Warum nehme ich einfach ab?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, Dein Gewicht ist zu niedrig, wahrscheinlich gerade weil nichts für Deinen Körper tust. Das Antrainieren von Muskelmasse erhöht auf Dauer das Körpergewicht.

Dass jemand "einfach so" ein paar Kilo abnimmt oder zunimmt ist normal, je nachdem, was in den letzten Tagen gegessen oder getrunken hast.

Ein Liter Wasser im Bauch macht schon ein ganzes Kilo aus, eine ballaststoffreiche Mahlzeit kann ebenfalls schwer wiegen. Hast das ausgeschieden, nimmst "plötzlich" ein paar Kilo ab.

Solltest allerdings weiter Gewicht verlieren, rede mit (D)einem Arzt, dann könnte das auch eine Krankheit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Super456
05.08.2016, 18:05

Zu wenig esse ich nicht..Im Gegenteil!

Gestern zu Frühstück 4 Nutella Brote 2 Äpfel 1 Pizza Kekse Gemüse und und und.....

0

Du wiegst reichlich wenig, zwar noch im Normalgewicht, aber an der untersten Grenze. 

Bei unklarer Gewichtsabnahme sollte man immer zum Arzt gehen! Also ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich klingt Dein Gewicht fast schon als zu gering.... Es kann aber auch Wasser sein, was Du verlierst, wenn Du z. B. zu wenig getrunken hast. Einfach mal beobachten, wenn das so weiter geht, unbedingt Arzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt Arzt hui 3 kg einfach so! hmm bist du verliebt oder traurig? von den beiden sachen nehm ich immer zackig ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dein Gewicht ist definitiv zu niedrig, gefährlich niedrig...
Wenn die Abnahme nicht beabsichtigt war solltest du mal über deine Ernährung nach denken. Isst du genug? 
Drei Mahlzeiten am Tag sollten das Minimum sein, dabei musst du ausreichend Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße und Zucker zu dir nehmen.
Wenn du der Meinung bist ausreichend zu essen, frag mal bei deinen Eltern oder Freunde nach. Wie empfinden die das? Häufig beobachten außenstehende Essgewohnheiten, die wir selber gar nicht so wahr nehmen.

Sollte es so sein, dass du wirklich genug isst, solltest du dringend einen Arzt aufsuchen. Es könnte eine Stoffwechselkrankheit sein oder eine Schilddrüsenüberfunktion. Auch andere Erkrankungen wie zb. Parasitenbefall führt zu ungewollter Abnahme.
Allerdings kann es auch sein das du schneller und nachlässiger stoffwechselst, es gibt einfach einige Menschen, die können essen bis zum umfallen und nehmen nie zu.
Sollte das zutreffen solltest du dich vom Arzt über Ernährung beraten lassen, da dein Gewicht davon zeugt, dass zu viele Nährstoffe unverdaut an dir vorbei gehen.

Alles gute
MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Super456
05.08.2016, 18:08

Also im Gegenteil ich esse wie eine Maschine  ich wundere mich das ich keine 300 kg wieg😁

0

Den Arzt mal unbedingt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ziemlich wenig.

Es gibt Krankheiten, die als Symptom Gewichtsverlust haben.

Wenn noch ein Kilo fällt, würde ich zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?