Warum nehme ich ab, obwohl ich nur auf die Kalorien achte und nicht auf Kohlenhydrate?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist bei jedem unterschiedlich. Bei manchen sind es Kohlenhydrate die ansetzen und bei manchen sind es tierische eiweiße und Fett halt. Sowas kann man bei einer ernährungsberatung festellen lassen.

Ich kann zb Kohlenhydrate zu mir nehmen so viel ich will weil sie bei mir kaum ansetzen. Dafür muss ich bei fettigen Dingen aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Am Ende sinds immer nur die Kalorien egal wie mans dreht oder wendet. Die ganzen LowCarb Diäten setzten auf folgendes, man isst statt Kohlenhydrate relativ kalorienarmes Fleisch wie Fischfilet ohne Haut oder Puten- und Hähnchenbrust.

  • Eine Ernährung ohne Kohlenhydrate ist folglich meist viel eiweißreicher, Eiweiß wieder rum sättigt sehr gut.

  • Aber egal welche Diät man nutzt, es wird keine geben die ohne Kaloriendefizit funktioniert und keine die bei einen Kaloriendefizit nix am Gewicht macht, es wäre schlicht unmöglich. Wer einen sowas verkaufen will verkauft auch Autos die ohne Benzin fahren. Und nein Erdgas, Strom und co. zählen da nicht, die Rede ist von ohne einen Kraftstoff :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim abnehmen zählen letztlich nur die Kalorien. Ob die Energie nun aus Kohlenhydraten, Proteinen, Fett etc. gewonnen wird spielt keine Rolle (den gesundheitlichen Aspekt mal außen vor gelassen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanDoo91
06.07.2011, 14:02

Das ist so nicht richtig. Bei manche setzten Kohlenhydrate mehr an und bei manche Fett...

0

die ernährung ist wesentlich komplexer und erfolgreiches banehmen kann bestimmt nicht nur auf "auf kohlenhydrate achten" reduziert werden...wenn du weniger kalorien zu dir nimmst wirst du dadurch auch abnehmen können ohne darauf zu achten welche kalorien du zu dir nimmst.. ist doch klar, wenn du eine flasche cola am tag trinkst sind das über 600kcal, wenn du jetzt am tag 4 flaschen cola trinkst haste schon 2400kcal zu dir genommen, trotzdm würdest du bei der menge kaloreien abnehmen wenn du NUJR das zu dir nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Weil die Kalorien das sind, was am meisten zählt. Wenn du deinen täglichen Tagesbedarf an Kalorien einhälst, können dir die Kohlenhydrate auch nichts mehr. Es kommt auch aufs Alter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm...viele sagen jaa das kh nicht gut sein sollen wenn man abnehmen möchte... aber ich achte auch nicht so genau drauf... viele sagen es geht nur um kalorien und die anderen sagen weniger kh...

aber wenn du damit so gut abgenommen hast, dann kann es ja nicht stimmen dass kh dick machen oder das man davon nicht abnimmt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?