Warum Nasenbluten und starke Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das tönt nicht gerade gut, wir können dir nur empfehlen zum Hausarzt zu gehen damit er dich untersuchen kann. Mit Mutmassungen ist dir nicht geholfen. Alles Gute.

Kopfschmerz und Nasenbluten könnte durch hohen Blutdruck oder anderes ausgelöst worden sein, gehen Sie also bald zum Arzt. So ungefährlich ist das nicht.

Alles Gute

Patrick

Es wird kälter und die Luft trockener, kann am Wetter liegen.

Gegen die trockene Luft hilft ein Behälter mit Wasser auf der Heizung. Wenn Du keinen extra Behälter dafür hast geht auch ein große Schüssel. Musst nur vorsichtiger sein.

Bedenke aber, dass meine und auch alle anderen Antworten nicht die Diagnose eines Arztes ersetzen.

Kommentar von Thaliasp
01.12.2015, 16:14

Das allein nützt leider nicht sehr viel. Es muss ja die ganze Wohnung befeuchtet werden. Am besten ist ein Luftbefeuchter.

0

Was möchtest Du wissen?