Warum nannte man die Zeit nach 1815 ein "Zeitalter der Restauration"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil die monarchistischen Kräfte beim Wiener Kongress die alte Adelsherrschaft "restaurieren" wollten, um sie in der Herrlichkeit vor der französischen Revolution wieder auferstehen zu lassen. Durch die Revolution sowie die Ideen Napoleons war diese ziemlich gestört worden.

Was möchtest Du wissen?