Warum nach rauchstopp verlangen nach stärkeren Zigaretten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Entscheidung ist gefallen und nun musst Du das vergangene Defizit wieder aufholen. Leichte Zigis sind für Anfänger, Du hattest nur eine Auszeit, so sind Zigis mit vergangenen gleichen Werten notwendig, eher mit höheren Werten, wenn sie in D noch zu steigern sind. Wünsche eine stressfreie Zukunft.

 Insgesammt geht es mir besser seit dem ich wieder rauche.

Weil du nicht weißt was in Deinem Körper passiert. web.de: 

Knapp jeder vierte erwachsene Deutsche (24,5 Prozent) greift regelmäßig zur Zigarette. Tabakkonsum bleibe deshalb laut Bundesregierung das "größte vermeidbare Gesundheitsrisiko", dem jährlich bis zu 110.000 Menschen zum Opfer fielen.

Stress kann man auch anders abbauen! :o Das ist nur eine Ausrede um wieder rauchen zu können.

justinemaier 10.08.2015, 14:11

kann man, kann man aber auch mit Zigaretten. :)

0
pelzhase 11.08.2015, 13:01
@justinemaier

Stress ist Gift, Zigaretten ebenso. Laut der Weisheiten der Mathematik, gleichem mit gleichem zu bekämpfen, somit ist die Zigarette eine Wahl

2
Kraiship 11.08.2015, 23:00
@pelzhase

Altes Sprichwort: "Man sollte Feuer nicht mit Feuer bekämpfen", wobei letzteres tatsächlich brennt ^^

0
Kraiship 13.08.2015, 16:55
@justinemaier

Das ist mir bekannt. Jedoch hat diese Methode im Bezug auf Zigaretten weder Sinn noch ist sie in irgendeiner Art günstig.

0

Ach du hast dich bewusst dazu entschieden wieder zu rauchen? Das klingt in deiner letzten Frage aber anders!

justinemaier 10.08.2015, 14:21

inwiefern klang das da anders?

0
Pauline1000 10.08.2015, 18:25
@justinemaier

Da meintest du, du hättest wegen dem "Schock" wieder angefangen, weil deinen Tochter lesbisch ist.

0

Was möchtest Du wissen?