Warum muss sie immer einen neuen haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du willst für dich selbst offenbar etwas anderes, und das ist auch gut so.

Was deine Freundin macht, ist ihre Sache. Diese Art von "Freund Haben" kommt mir sehr kindisch vor - aber ihr seid erst 13, also noch Kinder.

Es ist gut, dass du deine eigenen Vorstellungen davon hast, was du willst. Lass deine Freundin machen was und wie sie es will, es ist ihre Sache. Du kannst ihr lediglich mal mitteilen, wie du es siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder ist seines Glückes schmied. Sie muss aufpassen, dass ihr Ruf nicht bald mal Flöten ist und sie auch nicht an den falschen gerät.

Warum dich das aufregt, versteh ich auch nicht. Könnte mir vorstellen, dass es an ihr und der Einstellung, das richtige zu tun, liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Außer Händchen halten ist da doch wohl nix! Sowas hat rein garnix mit "Eroberung" zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ic würde langsam von ihr abstand nehmen. deine freudin ist mir zu suspekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin bildet sich ihre Freunde nur ein, sie hatte noch nie einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da ihr noch meiner Meinung erst in die Pubertät kommt ist das ja klar das man sofort einen freund haben will und deine Freundin will glaube ich angeben das sie jeden haben will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?