Warum muss "México" unbedingt einen Akzent bekommen?

2 Antworten

Weil bei auf Vokal endenden Wörtern die vorletzte Silbe betont wird. México ohne Akzent würde also wie Mexíco klingen.

Weil niemand in "Mäxiko" Urlaub machen will. So hieße es dann.

Es geht um Spanisch, nicht um Französisch. Im Spanischen wird e sowieso wie ä ausgesprochen und der Akzent gilt rein der Betonung, nicht der Aussprache.

0

Libre Office Writer Akzente über den spanischen Buchstaben setzen?

Hey
Ich muss jetzt eine Power Point Präsentation machen undzwar in Spanisch.
Und man kann ja keine Akzente setzen also, beispielsweise so ein Buchstabe „á“.
Kann man das im Programm „LibreOfficeWriter“ irgendwie einsetzen?
Danke euch.

...zur Frage

Wann weiß ich, wann ich in Spanisch ein Akzent,also ein strich über dem entsprechenden Buchstabe mache?

...zur Frage

Akzente über den buchstaben

Wie kann man wenn man z.B spanisch auf dem Computer schreiben will, Akzente über den Buchstaben machen? Also einfach von links unten nach rechts oben.

...zur Frage

Was ist Berliner Akzent?

Die verschiedne Regionen hat die ungleich Akzente, Was ist Berliner Akzent?

...zur Frage

Wie kriege ich ein Chinesischen akzent?

Also ich lerne im Moment viele Akzente und will auch das Chinesische Akzent lernen. Nur leider gibt es keiner Videos und die Englischen Videos helfen nicht soo weiter...Im englischen ist es ja auch einfacher. Aber wie spricht man den Deutsch mit Chinesischen Akzent? Muss man ein paar Buchstaben weglassen? Danke schon mal ! :)

...zur Frage

Andere Aussprache in Andalusien?

Hey Leute,wir fahren regelmäßig nach Andalusien in dem Urlaub und mir ist aufgefallen das die Aussprache der spanischen Wörter sehr anders ist als bei dem spanisch was wie in der Schule lernen.Kann mir vielleicht jemand der aus der Region kommt/100% sicher ist mir die Wörter, Buchstaben und aussprach-regeln aufschreiben? Und sagt man dort eigentlich zum Wort YO "jo" oder dscho?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?