Warum muss man sich zwischen Kunst und Musik entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei uns konnte man musik und kunst wählen beides wurde aber von der schulleitung nur genehmigt, wenn auch alle anderen Bedingungen erfüllt wurden. EInige hatten also musik und kunst. ist an manchen schulen aber wegen dem stundenplan/der blockungen nicht möglich, weshalb man sich zwischen den beiden Fächern entscheiden muss. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Liebe Grüße Wetteran. P.S.: hast du schon mit der Schulleitung oder deiner stufenleitung gesprochen?

LittleCatBaby 22.08.2012, 17:18

Nein, ich hab noch nicht mit der Schulleitung gesprochen. Aber vielleicht werde ich es tun. Alle anderen Anforderungen habe ich nämlich erfüllt und nun habe ich montags immer 2 Freistunden, obwohl in dieser Zeit zwei Kunstkurse sind, die ich eigentlich nehmen könnte (vom Stundenplan her). Ich habe auch schon eine mail an den Oberstufenleiter geschrieben, aber der hat mir nur geantwortet, dass das nicht geht. Ohne Begründung >.<

0

generell, kann man auch b eides weitermachen =) Sprachen und naturwissenschaften werden nun einmal mehr gefördert. Das ist leider so. Auch, wenn es dafür bestimmte Schulen gibt. Kunst und Musik bzw, kreative Fächer werden in diesem Sinne nicht unbedingt weiter verfolgt. Oder auch Fächer gleicher Art werden nicht angeboten, Das ist so. So ist das Schulsystem und damit muss man sich leider abfinden. Mir passt das auch nicht immer.

LittleCatBaby 22.08.2012, 17:21

Ja, aber ich finde, wenn es solche Regelungen ohne Grund gibt, dann muss man sich nicht damit abfinden und sollte versuchen, sie zu ändern. Wenn wir immer uns alles gefallen lassen würden, wären wir ja noch im Mittelalter^^

0

Kommt auf das Bundesland an ;) in RLP darf man sowohl Musik als auch BK nehmen

LittleCatBaby 22.08.2012, 17:22

Das ist gut ^-^ allerdings kann ich jetzt nicht einfach umziehen :/ ;D

0
dimme 22.08.2012, 17:40
@LittleCatBaby

ja das nennt sich dann wohl Pech ;) wir können dir jetzt auch nicht die perfekte Antwort sagen. Aber in deinem Bundesland wird wohl die Kunst für den späteren Beruf als unwichtig eingestuft

0
LittleCatBaby 22.08.2012, 19:09
@dimme

Genau das meine ich ja. Kunst und Musik wird viel zu sehr unterschätzt :( Selbstverständlich kann die Welt nicht nur von diesen Dingen bestehen und Musik- oder Kunstunterricht kann auch nicht Mathematik und Sprachen ersetzen, aber trotzdem haben Musiker und Künstler doch genauso ein Recht auf Bildung wie "Naturwissenschaftler". Ich finde da müsste das grundlegende Verständnis geändert werden, wenn du weißt, was ich meine ;)

0

Ich finds lächerlich, dass in der Oberstufe überhaupt noch diese beiden Fächer gelehrt werden.

LittleCatBaby 22.08.2012, 17:28

Man kann nicht immer alle Fächer mögen ;) Ich hasse z.B. Sport und kann dich deshalb gut verstehen.

0
DrRerNat 22.08.2012, 17:33
@LittleCatBaby

Mathematik, Naturwissenschaften und Sprachen sind weit wichtiger als die drei genannten Fächer.

0
LittleCatBaby 22.08.2012, 18:58
@DrRerNat

Ich weiß, ich bin ja auch gut in anderen Fächern, aber ich fände es halt sinnvoll, wenn nicht nur naturwissenschaftlich und sprachlich, sondern auch künstlerisch begeisterte Kinder die Bildung erhalten können, die sie wollen. Ich schlage ja nicht vor, dass Mathematik und Deutsch abgeschafft werden und stattdessen Kunst und Musik Hauptfächer werden ;)

0

Was möchtest Du wissen?