Warum muss man sich meistens Erbrechen, wenn man zuviel Alkohol getrunken hat?

6 Antworten

Dann trinkst Du durcheinander, musst bei einem bleiben und am besten keine dickflüssigen Kurzen trinken, die vertragen sich meist nicht mit dem vorher gegessenen.

Alkohol ist Gift. Zuviel davon, so wehrt sich der Körper gezielt durch "Abwehren". Man erbricht.

KdH.

0
@DonGeilsco

Schon klar !!!! Bei mir ist es halt so !!! Wenn ich bei einem Getränk bleibe, muss ich mich nicht übergeben und kann auch soviel trinken bis ich einschlafe.Wenn jedes A-getränk Gift wäre, müsste ich wohl froh sein das ich noch lebe.

0

mußt du? liegt wohl meist am durcheinander trinken, süßen Sachen, bzw. will der Körper das abstoßen, was ihm nicht gut tut

Logischerweise will der Körper den Alkohol wieder loswerden?!

Wieso sagt man das man blau ist, wenn man zu viel Alkohol getrunken hat?

Wieso sag man das man BLAU ist wenn man zuviel Alkohol getrunken hat?

...zur Frage

Nüchtern erbrechen?

Ich habe heute Nachmittag Alkohol getrunken und war auch betrunken, doch mittlerweile fühle ich mich wieder wie nüchtern. Kann es sein das ich trotzdem noch brechen muss?

...zur Frage

erbrechen nach Tabletteneinnahme?

Hallo Leute, wie ihr wisst war gestern der 1 Mai, d.h es gab ordentlich schnaps usw. Ich habe gestern um 21 Uhr mein letztes Glas Alkohol getrunken und ich denke wenn man dann um 6 Uhr morgens eine ibuprofen nimmt ist das kein Problem. Leider musste ich mich 10 Minuten nach der Einnahme wieder übergeben. Nun meine Frage: sollte ich noch eine tablette nehmen oder reichten die 10 Minuten?

...zur Frage

Angst vor ersten Mal Alkohol trinken?

Hallo,ich bin 14 und habe noch nie Alkohol getrunken, kann mir nach einem Bier schlecht werden ? Habe totale Angst vor Übelkeit und Erbrechen.

...zur Frage

Trinke ich zu viel Alkohol?!

Hallo zusammen,

wäre nett, wenn ihr mir die oben stehende Frage mit eurer Meinung beantworten könnt. Also ich bin 16 Jahre alt, und habe bis vor ca. einem 3/4 Jahr nie Alkohol getrunken. Erst Anfang dieses Jahres hab ich mit Mischbier angefangen und am Anfang auch nie mehr als 3 Flaschen davon getrunken. Ich habe auch noch nie bis zum erbrechen getrunken und ich verzichte meistens auch auf Schnaps. Wenn sich eine Gelegeheit zum trinken, auf Partys etc. ergibt, dann trinke ich meistens um die 10 Bier (Pils und Gemixt). Da ich vorher meine guten Gründe hatte, keinen Alkohol zu trinken, habe ich jetzt meine Bedenken, dass es vielleicht keine so gute Entscheidung war jetzt doch damit anzufangen.

Danke =)

...zur Frage

Filmriss nach erbrechen von zuviel alkohol?

Wenn jemand zuviel alkohol trinkt und davon kotzt, ist es dann wahrscheinlich dass derjenige am nächsten tag nichts mehr weiß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?