Warum muss man sich bei einer Beerdigung schwarz kleiden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Is zeichen der Trauer

Bei uns wird Schwarz als Farbe der Trauer angesehen. Ich kenne aber auch recht bunte Beerdigungen, bei denen ich trotzdem sagen kann, dass die Leute ganz sicherlich getrauert haben.
Dadurch, dass so manche auch mittels der schwarzen Farbe eine Trauer demonstrieren, die gar nicht da ist, bich ich der Meinung, dass dies heute gar nicht mehr so wichtig ist und man durchaus auch andere Farben tragen kann, solange diese nicht gerade schreiend und hervorstechend sind.

Weil man für den "Tod" möglichst unauffällig sein will. Klingt gruselig, ist aber glaub ich der Grund.

Was möchtest Du wissen?