Warum muss man pH-Papier vor dem Benutzen anfeuchten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man den pH einer wässrigen Lösung bestimmen will, muss man das nicht.

Wenn man bestimmen will, ob ein Gas sauer oder alkalisch ist, muss man anfeuchten, weil trockener Indikator mit trockenem Gas nicht reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Papier ist ein Stoff der mit H3O+ oder OH- reagiert. Die Farbe ändert sich, je nach dem was mehr da ist.

Säuren und Laugen haben aber kein H3O+ bzw. OH-. bsp: Salzsäure -> HCl. Weder eine Ladung, noch H3O+. Noch ein Beispiel: NaOH. Wieder keine Ladung noch OH-.
Erst wenn man den ganzen Kram ins Wasser schmeißt, bilden sich die o.g. Ionen. Also braucht man Wasser, damit da überhaupt was reagieren kann. Dieses Wasser muss also irgendwie an das ph-Papier kommen.
Das geht entweder indem man es in die wässrige Lösung einer Säure/Lauge hält, oder eben vorher in Wasser hält (unterm Wasserhahn gehts auch, auch wen destilliertes Wasser genommen werden sollte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?