Warum muss man mit dem Auto extra runterschalten wenn man zu ner Ampel kommt ,und kann das Auto nicht im Leergang zur Ampel rollen lassen?

11 Antworten

Naja der Sinn dabei ist schon gegeben. Du schaltest runter, um die Motorbremse effektiver zu nutzen und somit die richtige Bremse zu schonen. So näherst du dich langsamer als im Leerlauf an und hast vllt auch den Vorteil noch aus der Bewegung wieder zu beschleunigen, falls die Ampel auf grün wechselt.

Ebenfalls sollte man die Kupplung nicht permanent durchdrücken, nur so am Rande.

Man kann auf Landstrassen sehr wohl im Leergang zur Ampel rollen lassen ("Segeln") wenn die Strecke lang genug ist.

Aber innerstädtisch nutzt man durch Runterschalten die Bremswirkung des Motors ("Motor-Schleppmoment") um möglichst wenig bremsen zu müssen. Was nicht immer richtig sein muss, wenn Bremsen immer nur ganz leicht betätigt werden kann das auf Dauer ihre Funktin beeinträchtigen.

Immer mal (kurz) feste drauflatschen ist gar nicht so verkehrt.

Hallo poppedelfoppe

Du brauchst da nicht runterzuschalten, du gehst einfach vom Gas und nützt dabei die Bremswirkung des Motors. Erst wenn die Drehzahl so weit absinkt dass der Motor stottern würde trittst du die Kupplung und schaltest je nachdem in den Leerlauf oder wenn du noch weiter weg bist in einen niedrigeren Gang

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

bei einer roten Ampel mit dem Auto anhalten?!

Was ist, wenn man im 3. Gang fährt und sich an roter Ampel nähert und dann anhalten muss?! Muss man dann Gang runterschalten und bremsen oder sogar den Motor ausmachen?

...zur Frage

Wie das Auto rollen lassen?

Hallo, wenn man mit dem Auto fährt und an eine Kreuzung kommt, jedoch nicht komplett abbremsen braucht, weil die Kreuzung einigermaßen übersichtlich ist, lässt man das Auto ja rollen. Meine Frage wäre, wie genau man das Auto rollen lassen sollte. Sollte man den Gang drinnen lassen und auf die Kupplungspedale treten oder im Leerlauf einfach nichs treten? WIe macht ihr das?

...zur Frage

Auto heult, Kupplung getreten an Ampel und leichtes Rollen dann jault er, woran kann es liegen?

...zur Frage

Nimmt man mir meinen Führerschein weg?

Bin in der Probezeit.

Bin gerade mit dem Auto unterwegs gewesen und aus versehen halb an ner roten ampel vorbeigefahren... hab jetzt Angst dass ich geblitzt wurde oder die Polizei das gesehen hat. Also die Ampel wurde gelb, ich wollte aber nicht anhalten und als ich diese Markierung für Fußgänger überfuhr (die 1. direkt nach der Haltelinie) konnte ich sehen wie die ampel auf rot gesprungen ist.

...zur Frage

Was ist mit der Ampel los? War das ein Blitzer?

Ich war an einer Ampel. Ein Auto war vor mir. Als die Ampel grün war bin langsam auf der Linie durch gefahren, weil derjenige vor mir nicht weiterfahren konnte (wegen Vorfahrt Gewährens). Die Ampel war als ich stehen geblieben bin grün. Ich bin 3 Meter weiter gefahren. Die Ampel hat dann 3 Meter hinter mir auf rot geschaltet.

Die Ampel hatte eine Kamera (siehe Link). Ist das ein Blitzer? Bekomme ich jetzt eine Strafe?

https://img3.stockfresh.com/files/m/manfredxy/m/91/3492831_stock-photo-traffic-light.jpg

...zur Frage

Fahrendes auto im leerlauf mit kupplung oder nicht bremsen?

Guten Tag Folgende Situation ich fahre mit 30-40km/h sehe, dass die Ampel auf Rot geht und schalte dann in den Leerlauf. Lasse das Auto zur Ampel rollen. Jetzt kommt die Frage ist es besser oder schlechter das ich jetzt nur die normale Bremse benutze oder auch auf die Kupplung drücke. Danke für die Hilfe im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?