Warum muss man Knodome benutzen, wenn die Frau die Pille nimmt, die blockt das doch dann ab, oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bist du immer dabei, wenn sie die Pille nimmt? Mindestens 10% der Frauen vergessen gelegentlich mal eine Pille. Und wenn man den Fehler nicht korrigiert, leidet die  Sicherheit.

Von den sexuell übertragbaren Infektionen mal abgesehen ("Geschlechtskrankheiten" ist ein veraltetes Wort) ist das Kondom für dich die einzige Möglichkeit, wie du es buchstäblich selbst in der Hand hast, ob du ungewollt Vater wirst oder nicht.

Und nicht vergessen: Wenn sie schwanger wird, dann bist du Vater und musst zahlen. Du hast kein Mitspracherecht, wenn sie sich entscheidet, die Schwangerschaft nicht abzubrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
16.05.2016, 09:51

wie du es buchstäblich selbst in der Hand hast, ob du ungewollt Vater wirst oder nicht.

Im wahrsten Sinne des Wortes ........ :-))

1
Kommentar von Pangaea
23.05.2016, 07:51

Danke für das Sternchen!

0

Auch die Pille bietet keinen 100%igen Schutz.  Bei korrekter Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zwar sehr gering - aber eben nur gering.  Einnahmefehler, Durchfall oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können die Wirksamkeit einschränken oder gar aufheben. Daher ist es ratsam zusätzlich ein Kondom zu benutzen, insbesondere bei Mädels, die es mit der regelmäßigen Einnahme vielleicht nicht so genau nehmen. Und ein Kondom schützt eben nicht nur vor Schwangerschaft.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist sicher. Nimm zusätzlich das Kondom. Dann passiert bestimmt nichts mehr. Unter uns--- wer garantiert dir dass sie die Pille auch nimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hauptsächlich um Geschlechtskrankheiten zu vermeiden. Aber auch, weil die Pille eben nicht zu 100% vor einer Schwangerschaft schützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es erfasst aber nicht nur wegen Geschlechtskrankheiten, den wenn die Pille mal nicht wirkt bist du froh einen Kondom verwendet zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Krankheiten und weil die Pille eben nicht 100 Prozent schützt. Lies den Beipackzettel. Oder schau im Internet wieviele trotz Pille schwanger wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Pille schützt nicht vor geschlechtskrankheiten !

Also wer seinen Partner nicht kennt ( ONS ) oder seine früheren sexuellen Kontakte ( exfreunde ) sollte bis zu einem Test auch mit Kondom verhüten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, besonders wenns dauernd wechselnde frauen sind ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?