Warum muss man in vielen Museen den Rucksack am Bauch tragen?

4 Antworten

Ganz einfach, oft wird an den Rucksack nicht mehr gedacht, und schon dreht man sich mal an einer zu engen Stelle. Hierbei kann einiges zu Bruch gehen. Der Rucksack am Bauch ist einfach besser einzuschätzen, da man diesen auch sieht. 

Damit man bei umdrehen mit dem rucksack nichts aus den Vitrinen haut.

Den 'Bauch' hast Du im Blick ...

Damit Du nicht aus Versehen was runterreisst, wenn Du Dich umdrehst

Was möchtest Du wissen?