warum muss man in deutschland tote in einem sarg beerdigen...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Begründet wird das mit Rücksicht auf religiöse Gefühle.

Religion wird in Deutschland besonders begünstigt. Bei christlichen Gemeinschaften merken wir das nicht so, weil wir es gewöhnt sind. (Beschäftigte bei kirchlichen Trägern merken aber bisweilen schon, daß sich diese nicht an arbeitsrechtliche Vorschriften halten müssen.)

(Ich sage nicht, daß das richtig ist; ich referiere nur die Lage.)

Das ist gesetzlich geregelt mit dem Bestattungsrecht. In Deutschland ist die Bestattung nur mit dem Sarg erlaubt. Mit der Religion hat das nichts zu tun. In Holland ist die Bestattung im Tuch erlaubt und in manchen anderen Ländern auch.

Ist das wirklich soll? Das wäre verfassungswidrig. "Niemand darf wegen [...] seines Glaubens [...] bevorzugt werden", etwa durch billigere Bestattungen.

DH

0

Was möchtest Du wissen?