Warum muss man immer was mit anderen Menschen machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Und wieso reagieren Menschen immer so eingeschnappt wenn man ihnen sagt, dass man sie nicht leiden kann?

Falls es dich tröstet, ich bin Misanthrop, mir gehen die Meisten auch richtig böse auf den Keks. Aber so sind sie nun mal, wenn du ihnen an den Kopf wirfst, dass du sie hasst, werden sie stinkig und eingeschnappt. Ist eine normale Reaktion, wir würden vermutlich auch so reagieren.

Ich denke mal, am Einfachsten wäre es, einfach klar und deutlich zu sagen "Ich möchte das alleine machen, also vertraut mir bitte". Vielen fällt das schwer, sie wollen es dir sicher lieber abnehmen, vielleicht weil sie dich in Sicherheit wissen wollen oder weil sie denken, sie können es besser als du.

Aber da musst du irgendwo auch mit Nachdruck sagen "Nein, ich kann das auch alleine, lasst es mich bitte wenigstens versuchen". Die meisten Dinge können sie dir nicht verbieten.

Aber versteck dich nicht hinter deinem Hass. Die schlechte Angewohnheit hab ich nämlich und ich rate dir herzlichst davon ab, das bringt dir nur Kummer und manchmal sogar Selbsthass.

Versuch, deinen Hass möglichst durch ein Ventil oder etwas in der Art in den Griff zu bekommen, aber vergiss nie, dass du dabei niemandem wehtun darfst (Niemand bezieht dich mit ein.) und dass du auch deine Umwelt nicht beschädigen darfst.

Meiner Meinung nach musst du überhaupt niemanden leiden können. Hass ist immer begründet, aber es ist deine Entscheidung, ob du Etwas dagegen tust oder nicht.

Viel Glück noch! :)

also ich verstehe dich geht mir auch so ( manchmal ) aber so was legt sich meist mit dir zeit glaub mir und wenn du Menschen hasst eine frage........warum schreibst du denn mit uns und fragst uns was wenn du uns hasst ........ich würde dir den rat geben und nicht alle Menschen so schon vorzuverurteilen es gibt auch nette Menschen und verstehen tue ich dich geht mir auch so aber Tatsache ist das du dem nicht aus dem weg gehen kannst auch im Berufs leben schule wirst du immer mit anderen Menschen konfrontiert also ich wünsche dir noch alles liebe und wenn du jemanden zum schreiben brauchst schreib mich einfach an Lg.Judy

Mal was alleine unternehmen ist in Ordnung. Aber glaub mir, wenn man nie mehr was oder sehr selten was mit anderen/seinen Freunden unternehmt, gehst man irgendwann ein.

Weil du mit Menschen klarkommen musst. Du bist nicht alleine auf diesem Planeten.

Spätestens im Berufsleben wirst du zwangsläufig irgendwo mit Menschen zu tun haben . Sich komplett abzuschotten und alle Kontakte abzubrechen bringt dich nicht weiter.

Du bist selbst ein Mensch - hasst du dich auch?

Weil du bei gutefrage.net Rat suchst. Auch dahinter stecken Menschen!

Mach doch. Wir lassen Dich alle in Ruhe.

Wir können es dir nicht beantworten weil du ja alleine sein willst und uns hasst :/ . Gerade mal finde ich es komisch das Menschen, Menschen hassen? Forever alone... <---?

Wieso fragst du dann andere Menschen ?

Die Frage müsstest du dir doch selber stellen.

pw

Bist ein Misanthrop huh ? :D Kann ich verstehen, die Welt ist auch am Ars**.

Was möchtest Du wissen?