Warum muss man Hepatitis B & C beim Gesundheitsamt melden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie hochgradig ansteckend sind, unbehandelt zum Tode führen und eine Ausbreitung vermieden werden muss. Darum gehören solche Infektionskrankheiten zu den Meldepflichtigen. Die Ursache kann somit schneller eingegrenzt und heraus gefunden werden.

Zu den vorher genannten Antworten ist noch zu sagen dass diverse Infektionserkrankungen unter VET (Verdacht;Erkrankung;Tod) eingestuft werden. So sind z. B. Masern ebenso meldepflichtig wenn jemand daran stirbt andere wiederum wenn die Erkrankung eindeutig festgestellt wird und sehr hochinfektiöse und gefährliche schon meldepflichtig beim bloßen Verdacht. Solche "Statistiken" sind notwendig um größere Ausbreitungen zu verhindern.

Weil sie hochgradig infektiös (ansteckend) sind hat der Gesetzgeber diese Verordnung erlassen, um die Bevölkerung vor der Ansteckung zu schützen.

Ständig Blasenentzündung, Pilze etc., was hilft?

Hallo,

ich leide seit Jahren unter ständigen Blasenentzündungen. Ich habe auch oft Pilzerkrankungen. Meine Kopfhaut ist auch sehr oft entzündet und ich muss deshalb zu einem Spezialshampoo greifen. Bisher konnte mir niemand da richtig weiterhelfen, auch kein Arzt. Wurden immer nur Medikamente und Antibiotika verschrieben.

Hat jemand eine Ahnung, was eine Ursache sein könnte und was hilft? Das ist auf Dauer ziemlich lästig, da ich mindestens einmal im Monat zum Arzt renne wegen einer Entzündung oder sonstiges.

...zur Frage

Mandelentzündung nach begonnener homöopathischen Behandlung möglich?

Ich nehme seit einer Woche homöopathische Mittel (auch konstitutionsmittel) um unter anderem Candida Albicans im körper loszuwerden, bzw. einzudämmen, weil ich ziemlich viel Zucker gegessen habe in letzter Zeit und wieder spürte, dass ich was tun muss.

Jetzt hab ich seit gestern etwa eine eitrige Mandelentzündung (nur eine Seite) und frage mich kann das eine Erstverschlimmerung, also eine Reaktion auf die Behandlung sein? Schließlich binden die Mandeln ja glaube ich Giftstoffe oder so...

Hatte das früher bei meinen ersten homöopathischen Behandlungen nämlich auch, dass ich einmal an den Achseln komplett alles eitrig und kaputt hatte kurz nach Beginn der Behandlung... Könnte das jetzt auch so etwas sein, oder sollte ich das unabhängig davon betrachten?

Wenn ich jetzt Antibiotikum anfange unterdrücke ich die Symptome ja nur die im Falle einer Erstverschlimmerung ja unbedingt raus müssten... Bitte nur Antworten wenn ihr mit Homöopathie Erfahrung habt

...zur Frage

Denkt ihr man kann eine Persönlichkeitsstörung selber behandeln als Betroffener?

Also zum Beispiel Borderline oder so?

...zur Frage

Werden alle Impfungen eines Menschen zentral beim Gesundheitsamt registriert?

Werden alle Impfungen eines Menschen zentral beim Gesundheitsamt registriert?

...zur Frage

Ein Pizza Bäcker zählt Münzen und Geldscheine und bereitet Pizzateig und Käse zu, ist das nicht schädlich?

Hallo Ihr Lieben,

ich esse sehr selten draußen, weil ich nicht genau weiß, wie der Koch/Bäcker die Nahrung zubereitet bzw. ob es wirklich hygienisch ist. Bei einer luxus Bäckerei in der Ecke achtet man schön darauf und die Verkäuferrinnen ziehen jedesmal Handschuhe an.

Jetzt kommt es, heute war ich mit Freunden bei eine renomierte ital. Pizzeria in unserer Stadt, alles sah sauber aus und die Pizzen waren dort etwas teurer, kein problem.

Wir haben alle unsere Bestellungen abgegeben, alle wollten Pizza essen, bezahlt wird es nach dem Essen. Beim warten habe ich den Pizzamann beobachtet, er macht die Teig, vorbereitet Käse etc. und gleichzeitig führte er auch die Kasse, hatte keine Handschuhe in der Hand. Geldscheine, Münzen waren in Berührung mit bloßem Händen. Er hat 2-3 mal die Kasse bedient und schließlich weiter gemacht, natürlich waren andere Mitarbeiter auch dort aber sie alle waren in der große Küche/Geschirr o.ä.

ECHT WIDERLICH SOWAS! Ich musste leider alles was geschah zuschauen und das ganze Essen, für meine Freunde ist sowas kein problem, sie achten garnicht mit. Grrr, mir kommen die Pizzen wieder hoch wenn sowas denke.

Frage: Es wäre gut wenn ein Mitarbeiter nur die Kasse bedienen würde und der andere die Pizzen backt. Aber es scheint so, dass viele Pizza Bäcker sowas machen und die Nahrungen unhygienisch behandeln;

  1. Wie schädlich ist es, wenn man wie oben ein Pizza mit Geldscheine/Münzen etc. in Berührung isst? Ja es wird ja in 200C gebacken.

  2. Warum gibts keine Kontrolle?

  3. Sollte man sowas beim Gesundheitsamt melden?

LG

...zur Frage

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch beim Gesundheitsamt ab?

Ausbildung MFA und die Stelle ist mir sehr wichtig. Muss man was besonderes beachten? Welche Fragen kann man stellen? Ist zwar erst im November aber jetzt schon total nervös.

Wenn man genommen wird, wird man vom Gesundheitsamt untersucht oder kann man auch zum Hausarzt?

Wie finden Impfungen statt. Sollte man sich schon vorher gegen Hepatitis B impfen lassen und was ist mit Hepatitis A?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?