warum muss man erbschein bezahlen?

6 Antworten

weil das Gebühren sind, und sich die Arbeit, diese zu ermitteln und auszuschreiben, leider auch nicht alleine macht. Die Angestellten müssen bezahlt werden und auchd er Staat verdient daran (wie an allen Gebühren)....

Weil der Staat überall seine Finger drin hat und das muss man dann auch noch bezahlen.

Weil ein Erbschein ausgestellt werden muss. Das kostet nun mal Zeit und Arbeitskraft. Und dafür muss man entsprechend Gebühren bezahlen.

Genau wie bei Personalausweis oder anderen amtlichen Dokumenten.

Was möchtest Du wissen?