Warum "muss" man eine Beziehung haben?

18 Antworten

Hallo , man "muss" überhaupt keine Beziehung haben. Viele Menschen sind gleich viele Definitionen von einem glücklichen Leben. Viele setzen sich jedoch unnötig unter Druck und sprechen wie du von "Müssen". Dabei gehen sie lieber schlechter Beziehungen ein als alleine zu sein. Entweder, weil sie der Norm entsprechen wollen oder aber, weil sie schlichtweg nicht alleine sein können mit sich. 

Ich kenne Menschen, die sich irgendwann im Leben bewusst gegen dieses Modell entschieden haben. Ein Beispiel dafür, ist ein Arbeitskollege von mir. Er ist 50 und gewollter Junggeselle, weil ihm seine Hobbys (vor allem Reisen) wichtiger erscheinen als eine Frau an seiner Seite. Ich bin aber der Meinung, dass diese Menschen zwar glücklich sein können (nach ihrer Definition), aber nicht davor bewahrt sind, sich nicht doch irgendwann zu verlieben.

hallo, es ist doch erstmal total gut, wenn du mit dir allein zurecht kommst und glücklich bist. das ist doch beweis geng, dass du dazu keine beziehung brauchst. und es ist auch eine gute grundlage, falls du doch mal wieder eine beziehung aufbauen möchtest. viele menschen überladen ihre beziehung mit ihren wünschen und bedürfnissen und können sich umgekehrt deshalb auch ein leben ohne nicht glücklich vorstellen. lass dich davon nicht beirren und mach einfach weiter, wonach dir ist.

Das hat was damit zu tun, dass es ein Verständnis von Normalität in unserer Gesellschaft gibt. Darunter fallen Dinge wie: Du hast einen Fernseher, du hast einen Partner, du hast eine Arbeit, du musst Geld verdienen, Frauen sind das schwächere Geschlecht, Männer wollen immer Sex und noch ganz viel anderer Müll. Das Problem ist, dass die Leute es nicht verstehen können, wenn jemand anders ist. So wie (in diesem Falle) du. Deine Vorstellung vom Leben kollidiert mit der gesellschaftlichen Realität. Und solange du nicht wieder "normal" tickst, also so lebst, wie sich das die Gesellschaft für einen Menschen in deinem Alter und mit deinen Umständen vorstellt, wird man dich in diesem Aspekt ein Stückchen anders behandeln. Total bescheuert, oder? Es gibt Menschen, die müssen ihr ganzes Leben unter solchen gesellschaftlichen Zwängen leiden: Homosexuelle, Behinderte, Frauen (die nicht der Frauen-Norm entsprechen möchten), fahrendes Volk, Transgender, Anarchisten, Schwarze, etc.

Sehr gute Antwort, finde ich.

0

was ist so schlimm, wenn jemand alleine bleiben will?

Ich kenne einen, der ist schon 50 Jahre alleie. Will keine Frau haben, ist so glücklich. Doch manche übertreiben es. Immer wieder hacken sie darauf rum. Was ist so schlimm, wenn man alleine lebt? Warum gönnen einen das manche nicht??

...zur Frage

Hat die Beziehung mit ihm Zukunft?

Hallo, mein Freund ist 27 und jetzt seit über einem halben Jahr mit mir zusammen. Ich verstehe nicht ganz das ich seine zweite Beziehung bin. Er hatte vor 7 Jahren seine erste Beziehung die nur 8 Monate ging. Er hatte kein Sex mit der Frau weil er glaubte Sex sei falsch. Dann ist er 7 Jahre alleine geblieben weil seine Freundin ihn betrogen hat. Er war viel auf Partys und hatte mal hier und da eine Bettgeschichte. Ich habe das Gefühl mit ihm stimmt was nicht. In den 7 Jahren ist es sogar zu einer Prostituierten gefahren und war 2 mal bei ihr bzw hat sich auf einer Pornoseite angemeldet wo man online zu Schl...en hinfahren kann. Dann haben wir uns kennengelernt Dez 17 und sind jetzt ein Paar. Ich zweifle die Beziehung manchmal an weil ich in seinen Leben sehr sexistisch war... Pornoshefte, nackte Frauenkalender, Onlineforen und viele Pornos hat er sich angeschaut aber ich versteh nicht warum er 7 Jahre alleine war.

...zur Frage

Warum leben heute so viele in Deutschland alleine?

Ich habe gelsen das hier ca 52 Prozent aller Männer alleine leben, was ich ganz schön viel finde. Das war doch früher ncihts o. Warum leben heute so viele hier alleine,, was sind die Gründe?????

...zur Frage

Warum wollen die meisten Menschen eine feste Beziehung?

Ich verstehe nicht warum so viele Menschen eine feste Beziehung wollen. Wie ich es mitbekommen habe, muss man in sowas viel Zeit investieren und meiner Meinung nach ist Zeit das Wichtigste im Leben und danach kommt die Gesundheit. Sind denn so viele Menschen unglücklich, wenn sie lange alleine sind? Also ich persönlich bin zwar nicht immer glücklich, wenn ich alleine bin aber auch nicht unglücklich und von daher überwiegt die positive Seite. Bin m/15

...zur Frage

Gefühle einer Beziehung vermissen?

Warum hat man nach der ersten Beziehung so viele blöde Gefühle?

Nach ein paar Monaten meiner alten Beziehung möchte ich unbedingt wieder eine schöne Beziehung führen. Das Gefühl lässt mich nicht los. Egal was ich mache oder denke. Sobald ich irgendein Mädchen in meinem Alter sehe, muss ich daran denken, wie schön es nur sein könnte, mit jemanden zusammen zu sein. Es ist wie eine Blockade vor allem was man tun möchte.

Es ist wie ein Entzug alleine zu sein. Ohne jemanden der ein liebt. Wertschätzt. bewundert etc.

Aber was sind das für Gefühle? Und durch was entstehen sie?

Klar. Hormone. Aber warum passiert das im Gehirn ständig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?