Warum "muss" man eine Beziehung haben?

18 Antworten

Hallo , man "muss" überhaupt keine Beziehung haben. Viele Menschen sind gleich viele Definitionen von einem glücklichen Leben. Viele setzen sich jedoch unnötig unter Druck und sprechen wie du von "Müssen". Dabei gehen sie lieber schlechter Beziehungen ein als alleine zu sein. Entweder, weil sie der Norm entsprechen wollen oder aber, weil sie schlichtweg nicht alleine sein können mit sich. 

Ich kenne Menschen, die sich irgendwann im Leben bewusst gegen dieses Modell entschieden haben. Ein Beispiel dafür, ist ein Arbeitskollege von mir. Er ist 50 und gewollter Junggeselle, weil ihm seine Hobbys (vor allem Reisen) wichtiger erscheinen als eine Frau an seiner Seite. Ich bin aber der Meinung, dass diese Menschen zwar glücklich sein können (nach ihrer Definition), aber nicht davor bewahrt sind, sich nicht doch irgendwann zu verlieben.

hallo, es ist doch erstmal total gut, wenn du mit dir allein zurecht kommst und glücklich bist. das ist doch beweis geng, dass du dazu keine beziehung brauchst. und es ist auch eine gute grundlage, falls du doch mal wieder eine beziehung aufbauen möchtest. viele menschen überladen ihre beziehung mit ihren wünschen und bedürfnissen und können sich umgekehrt deshalb auch ein leben ohne nicht glücklich vorstellen. lass dich davon nicht beirren und mach einfach weiter, wonach dir ist.

Das hat was damit zu tun, dass es ein Verständnis von Normalität in unserer Gesellschaft gibt. Darunter fallen Dinge wie: Du hast einen Fernseher, du hast einen Partner, du hast eine Arbeit, du musst Geld verdienen, Frauen sind das schwächere Geschlecht, Männer wollen immer Sex und noch ganz viel anderer Müll. Das Problem ist, dass die Leute es nicht verstehen können, wenn jemand anders ist. So wie (in diesem Falle) du. Deine Vorstellung vom Leben kollidiert mit der gesellschaftlichen Realität. Und solange du nicht wieder "normal" tickst, also so lebst, wie sich das die Gesellschaft für einen Menschen in deinem Alter und mit deinen Umständen vorstellt, wird man dich in diesem Aspekt ein Stückchen anders behandeln. Total bescheuert, oder? Es gibt Menschen, die müssen ihr ganzes Leben unter solchen gesellschaftlichen Zwängen leiden: Homosexuelle, Behinderte, Frauen (die nicht der Frauen-Norm entsprechen möchten), fahrendes Volk, Transgender, Anarchisten, Schwarze, etc.

Sehr gute Antwort, finde ich.

0

Hi Leute... ist man als single im LEben glücklicher oder ist es so dass man immer eine Ehe, bzw. Partner braucht...oder ist es nur so dass die meisten LEute?

eine Beziehung brauchen um glücklich zu sein?... DAnke für eure Antworten

...zur Frage

Warum haben Menschen, die behaupten, man solle allein glücklich sein können meistens sehr viele, soziale Kontakte?

Es gab immer wieder mal Momente in meinem Leben (kann man sich sicherlich in diesem Kontext denken, muss ich nicht näher erörtern), in denen ich unglücklich war.

Ein paar Mal wurde mir geraten, ich solle lernen, alleine glücklich zu sein. Dann könne ich zusammen mit anderen glücklich werde.

Was ich dabei nicht verstehen kann ist, weshalb gerade die Menschen, die mir diesen Tipp geben, meistens nie alleine waren. Sie haben eigentlich immer ein recht stabiles Umfeld gehabt.

Also meine erste Frage ist, wie so jemand das überhaupt wissen kann, dass man alleine glücklich sein können muss.

Meine zweite Frage ist, dass wenn jemand meint, man müsse alleine glücklich sein können, wieso derjenige dann sich nicht isoliert und alleine glücklich ist. Und falls er das dann macht, ergibt sich die Frage, wieso er es dann dabei nicht belässt? Ich meine, wozu braucht dieser jemand denn dann Kontakte? Er ist doch alleine glücklich. Was will man mehr, als glücklich sein?

Ich meine, irgendwie habe ich es schon verstanden, dass man mit sich selbst im Reinen sein sollte, aber irgendwie habe ich es anscheinend noch nicht in Gänze verstanden.

...zur Frage

(Beziehung) Männer sind so wie die sind vom verhalten ändern sich niee, aber wieso sind Frauen vom verhalten ständig anderes und ändern ständig die Meinungen?

Habt Ihr Frauen und Männer auch das gefühl in der Beziehung klappt nicht immer alles so wie man sich wünscht und vorstellt weil bei manschen Menschen in der Beziehungen^^

gibt oft stress und gehetzerei wenn beide nicht einigen können sowie absprache und kommunizieren ist auch so eine sache in der Beziehung und gibt häftig streitigkeiten zum Missverständnisse kommen und auch nicht jeder seine bedürfnisse eingegen gegenseitig und es wird bei manschen keinen voll genommen oder berücksichtigt wenn einen was sagt oder ernst gemeint ist was habt ihr da die erfahrung gemacht gibt für die beziehungen eine Leben garantie?

MfG. Micha

...zur Frage

Eifersucht auf Normale Menschen?

Es erfüllt mich Eifersucht diese normalen Menschen zu sehen, die ein glückliches Leben haben, mit ihren Freunden, ihren Partys und ihren Sex. Diese Menschen die glücklich dumm sind, den ganzen Tag mit Freunden verbringen, feiern und in der Schule ständig über bedeutungslose Dinge wie Liebe, Drogen und ihre mittelmäßige Noten reden.

Ich kann nicht verstehen wieso ich auf Menschen die ich eigentlich Verachte eifersüchtig sein kann, wenn ihr einziges Glück in niederen Vergnügungen liegt.

...zur Frage

Wie nennt man eine Person die für immer Single bleiben möchte?

Ich suche das Wort dazu. Also ich (m) habe kein Interesse an Frauen oder Männer Beziehungsweise. Sex klar wenns geht nur mit Frauen, ist aber auch nicht notwendig wie bei gefühlt jeden anderen Menschen. Ich habe kein Verlangen eine Frau zu finden, eine Beziehung aufzubauen. Ich sehe darin keinen einzigen Nutzen, wieso sollte ich also kein Single bleiben? Wie nennt man nun eine Person die auf lebenszeit Single bleiben möchte oder die kein Sex bzw. eine Beziehung braucht?

...zur Frage

Lieber glücklich alleine als zu zweit unglücklich?

Stimmt ihr zu? Gibt es Single die Happy sind im Leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?