Warum muss man die geriebenen Kartoffen beim Backen von Kartoffelbrot mit heißem Wasser übergießen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach ich nie ich drück sie nur in einem Tuch etwas aus genau wie ich es mache wenn ich rohen Kürbis nutze für Kürbisbrot.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man verwendet doch gekochte Kartoffeln. Brot mit rohen Kartoffeln, das hab ich noch nie gehört. Brotteig soll ja "gehen" und wenn kalte Zutaten dazukommen, verzögert sich dies ganz enorm. Aus diesem Grund nimmt man auch warmes Wasser dazu, muß dieses aber nicht über die Kartoffen giessen, ausser diese würden aus dem Kühlschrank kommen. Dann würde ich sie aber eher kurz im Mikro anwärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesele27
14.12.2010, 19:49

sorry, muß mich nochmals melden. Es gibt tatsächlich Brot bei dem man rohe, geriebene Kartoffeln verwendet. Bei dem Rezept, das ich in der Zwischenzeit gelesen habe, werden die Kartoffeln mit heißer Milch übergossen.

0

Wenn man geriebene Kartoffeln oder auch nur geschälte rohe Kartoffeln einige Zeit stehen lassen muss, sollte man sie mit Wasser bedecken, damit sie nicht schwarz werden, aber das sollte meines Wissens nach kaltes Wasser sein. Wenn man von den geriebenen Kartoffeln die Stärke noch gewinnen will, dann gibt man die geriebenen Kartoffeln in kaltes Wasser, lässt das Ganze einige Zeit stehen. Dabei setzt sich die Kartoffelstärke am Boden ab. Dann kann man die geriebenen Kartoffeln entnehmen, ausdrücken. und die abgesetzte Stärke durch ein Tuch abseihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal damit die Stärke die in den Kartoffeln ist, wirken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe mal, damit die Kartoffelraspel vorquellen und nicht das ganze Wasser aus dem Teig ziehen. ist aber nur ne Vermutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln sind sehr stärkehaltig, das wird durch das abwaschen rausgespühlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?