Warum muss man beim Anflug und Landeflug die Sonnenblenden hochschieben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei den bescheuerten Kommentaren scheut man sich ja langsam eine Frage zu stellen. Was einer angeblich noch nie gehört oder erlebt hat, kann es in der Tat auch bei anderen Airlines als Geier Airline (wie ignorant muss man da eigentlich sein, so was zu schreiben?). Diese Regelung gilt nämlich bei ALLEN gewerblichen Passagierflügen.

Und bei Luise kann man die richtige Antwort nachlesen.

Übrigens muss man schon Geier Airline oder ähnliches fliegen, wenn die Flugbegleiter so schlecht ausgebildet sind, dass sie eine geschlossene Sonnenblende zulassen. Also nicht automatisch ist alles erlaubt, was in der Standarddurchsage nicht als verboten genannt wird.

Kurz noch zum technischen Grund: bei einer Notsituation nach der Landung kann der Strom ausfallen, sind die Blenden alle zu, ist es stockdunkel an Bord. Deshalb ein generelles Verbot, diese herunterzuziehen. Klaro?

Und lasst mal die ironisch grinsenden wie doof kann man sein Nebentöne, vor allem wenn ihr selber keine Ahnung habt. Es gibt nur dumme Antworten, oder??

Bei Thai Airways gehn die Flugbegleiter vor Start und Landung durch den Flieger und es müssen alle Windowshapes geöffnet werden!

Doch das muss man: Größtmögliche Sicherheit an Bord bei Start und Landung: Fluchtwege freimachen, Vorhänge (zwischen den Klassen) auf, Sonnenblenden auf. Kopfhörer runter, Elektrogeräte aus. Wird von den Flugbegleitern eingefordert.

Ich habe das auch schon gehört und vermute, man schafft damit beim möglichen Ausfall der Innenbeleuchtung eine gewisse Helligkeit in der Kabine.

KlausK es würde mich echt interessieren mit was du da geflogen bist. ich flog schon um die halbe welt, aber die fensterabdeckung hoch zu ziehen verlangte noch nie einer , selbst einst als ich das glück hatte die angstlinie "spandax" zu fliegen. bitte nenne den flug von wo - wohin und welche airline es war. bin gespannt

KlausK 18.03.2008, 22:38

Es war der Flug heute nochmittag von Budapest nach Köln mit Germanwings. Aber ich habe das schön oft erlebt!

0
krauthexe 18.03.2008, 22:48
@KlausK

Ich habe das auch schon erlebt,weiss aber nicht,weshalb die Blenden stören sollten.

0

Meistens wird nichts gesagt aber ich habe es auch schon einmal gehört, dass die Sonnenblende hoch zu schieben war. Ich denke wenn es dunkel ist, würde man einen Brand im Flugzeug von aussen besser sehen.

Statistisch dürfte sich das in geringerem Papiertütenverbrauch niederschlagen. Das freut die Stewardess und vermindert die Geruchsbelästigung für die anderen Passagiere.

Das gibt es gar nicht. Das bleibt jedem Passagier überlassen, ob er die Blende unten oder oben hat. Manchmal kommt einfach ein Hinweis, dass es ein sehr schöner Landeanflug ist, den man durch sieht. Aber eine Pflicht, die Jalousien zu öffnen, gibt es nicht.

HerrLich 18.03.2008, 22:27

reiche da für dadurch nach

0
KlausK 18.03.2008, 22:27

Also heute erst wurde es in einem Atemzug mit dem "Tisch hochklappen" und "Lehne aufrecht" genannt. "Bitte vergewissern sie sich..." Das hörte sich mehr oder weniger nach Pflicht an.

0
HerrLich 18.03.2008, 22:30
@KlausK

Das hast Du wahrscheinlich nebenbei im Zeitraffer gehört und daraus wurde "Sonnenblende hochschieben" ;-)

0

Ich bin auch schon sehr viel geflogen, kenne von daher aber nur die "Empfehlung", die Sonnenblenden hochzuziehen, wegen der schönen Aussicht beim Landeanflug !

Ich bin schon oft geflogen, aber das habe ich noch nie gehört

Welcher Flug war das denn?? Geier Airline oder sowas ähnliches ? Hab sowas noch nie gehört und wüßte auch nicht warum das gefordert werden sollte.

Was möchtest Du wissen?