Warum muss man bei manchen Liedern/Songs heulen? -.-

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gut, bei den Liedern renne ich zwar weg, aber das was Du meinst nennt sich Emotion. Nun, Scherz beiseite, ich denke das ist wirklich emotional begründet. Deiner Frage nach zu urteilen bist Du noch recht jung. Denn wenn Du wirklich "Gefühlskalt" wärst, würdest Du auch bei emotionsgeladener Musik nicht anfangen zu heulen. Es würde Dich überhaupt nichts interessieren. Aber manchmal lösen auch die Melodien oder Frequenzen der Musik entsprechende Reaktionen aus. Nimm z.B. Deine Horrorfilme, stellt Dir diese mal mit lustiger Unterhaltungsmusik vor, dann wären selbst die schlimmsten Szenen nicht mal halb so schlimm.

Gruß

Friedhelm

ClearDeepWaters 04.10.2010, 21:09

Ich sag ja, eig lich bin ich "Gefühlskalt" aber bei mancher Musik... baah! :DD

0

apologize erinnert mich an meine eigene situation und mit andern songs ist es auch so.man verbindet,momente ,erlebnisse oder menschen damit und wenn die schmerzhaft sind,dann ist das eben traurig.das geht nicht nur dir so und ist völlig normal.genauso wie bei manchen filmen.manchmal weint man eben einfach...vll auch weil man einen schlechten tag hatte oder es einem momentan nicht gut geht.ich mag mad world von gary jules ;)(heullied)

Was möchtest Du wissen?