Warum muss man bei Congstar erst Simkarte aktivieren damit das handy zugeschickt werden kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Congstar will natürlich, dass mit dem Handy auch die Congstarkarten genutzt werden. Daher wählen sie diesen Weg. Nach Freischaltung wird dann unmittelbar das Handy versendet (war bei mir 2 Tage nach Freischaltung da (Sonntag-Dienstag). Das Handy was dann kommt ist nämlich in keiner weise Simlock-geschützt und daher mit jeder Karte nutzbar

Congstar ist T-Mobile. Und das spricht doch schon für sich. Die wollen, dass Du auch die Karte nutzt. Einen wirklichen Sinn kann ich darin allerdings auch nicht sehen. Denn die Handys sind alle ohne SIM- und Netlock. Man kann die Handys somit mit jeder SIM-Karte im nach hinein benutzen.

Damit Du nicht mehr vom Vertrag zurück treten kannst. Mit der Aktivierung erlischt Dein 14-tägiges Rückgaberecht.

hoffnungsglueck 11.02.2010, 11:10

Die sind ja schräg drauf. Gut zu wissen.

0
heivo 11.02.2010, 11:15
@hoffnungsglueck

aber wo bekommt man sonst zu einem solchen Preis ein Simlockfreies Handy? Ob du die Karte hinterher nutzt oder nicht ist ja dir überlassen. das aktivieren kostet nix....

0

Was möchtest Du wissen?