Warum muss man Android Apps signieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Dass ist ein Zertifikat für den Endbenutzer.

Solltest du ein schadhaftes App (Virus, Malware) verteilen, kann es zu dir nachverfolgt werden.

Dann hast du dadurch natürlich auch die Rechte am App, es kann dir keiner Streitig machen (das selbe in den Playstore stellen und Geld verlangen).

Die automatische UPDATE-Funktion wird dadurch leichter (wäre sicher auch auf eine andere Art und Weise lösbar).

Gruß

Ich danke dir vielmals für deine hilfreiche Antwort! :)

0

Eine wichtiger Grund ist, dass Android durch die Signatur leicht erkennen kann ob ein neuere Version / ein Update für eine App tatsächlich vom gleichen Autor stammt.

Da eine neuere Version einer App ja Zugriff auf die Daten der älteren Version haben soll (und muss) wäre es ohne diese Überprüfung ein riesiges Sicherheitsproblem - außer man könnte Apps (wie bei Apple) nur über einen App-Store installieren und der würde dann diese Überprüfung anderweitig durchführen.'

Super, danke für deine Antwort! Ist ja dann viel sicherer, als bei Windowsanwendungen. Die können ja einfach so updaten.

0

Was möchtest Du wissen?