Warum muß man als Arbeiter eine Steuervorauszahlung für 2007 leisten wenn man 2006 was wieder bekommen hat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst Dir Steuerfreibeträge auf Deine Steuerkarte eintragen lassen, das mindert die Steuerlast, beim Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein nachfragen.Aber so sind nun mal unsere Gesetze und der Staat verstößt sogar wissentlich ständig dagegen. So ist eine Doppelbesteuerung verboten, aber wir zahlen auf alles sogar auf die Steuern Umsatz(Mehrwert)steuern.

Weil der Staat erstmal gerne nimmt, und weniger gern zurückgibt. Zum Beispiel muss ich 10 Euro Bußgeld zahlen, wenn ich meine Umsatzsteuervorrauszahlung nicht am 10. des Folgemonats sondern am 14. gezahlt habe, im Gegenzug wartet das Finanzamt mit meiner Einkommensteuererstattung ein dreivierteljahr !! Das ist doch ungerecht, man sollte Zinsen verlangen !

Vermutlich, weil es die "Vergünstigungen" aus 2006 in 2007 nicht mehr gibt.

Hierbei denke ich an folgende "gesetzliche" Streichungen: 1. die ersten 20 km Entfernungskilometer entfallen in 2007 und 2. der Sparerfreibetrag wird reduziert.

Was möchtest Du wissen?