Warum muss in Filmen mit Außerirdischen fast immer die Golden-Gate-Bridge daran glauben?

5 Antworten

Hallo

das ist nicht nur bei Alien Filmen so, auch in Superhelden oder Monsterfilmen ist es die Golden Gate die drauf geht. 

Anfangs wurde das nur gemacht um dem Zuschauer zu zeigen wo die Handlung stattfindet, um klar zu machen welche Stadt es ist. Mit der Zeit aber wurde es zu einem "Running Gag" unter Filmemachern. Hier ein paar Filme:

- Pacific Rim

- X-men der letzte Wiederstand

- X-men der letzte Wiederstand

LG

Du hast glaub ich "X-men der letzte widerstand" vergessen

0
@kike3

Den hab ich zweimal da darin die Bürcke zweimal vorkommt, einfach nochmal gucken. 

Danke

0

Es gilt als running gag die Wahrzeichen der USA zu zerstören sei es die Golden Gate Bridge, das weiße Haus, die Freiheitsstatue, … anfangs machte man das um zu zeigen wo der Film spielt und diese „Tradition“ blieb erhalten

Weil sie ein Wahrzeichen ist, in Filmen werden oft Wahrzeichen zerstört da das "schlimmer" sei.

Und die Golden Gatebridge aieht einfach geil aus wenn sie zusammen bricht

Was möchtest Du wissen?