warum muss ich ständig aufstoßen ß?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwinge Dich Streß abzubauen! Wenns ein nervöser Magen ist,dann Haferschleim,Bittertee,leichte Kost.Kaffee,Schwarztee,Fettes  und Süßes meiden.Mit Glück hast Du nur zu viel und zu fett gegessen.Ich vermute aber Dir ist der Streß,der Erfolgsdruck auf den Magen geschlagen.Gehe Bitte  am Dienstleistungsabend zum Arzt,sofern Deine Beschwerden nicht besser sind.Ich habe kürzlich einem Jungen mit einem ähnlichen Problem einen Rat gegeben.Lasse es niemals soweit kommen.Ist drei Tage alt,sicher kannst das noch aufblättern.Beste Grüße,Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tunfisch19
12.01.2016, 19:31

für wie lange ? ich meine, ich hatte das noch nie, und vor allem noch nie so oft bzw. so lange. und was ist denn Schonkost ? ich kann dann doch gar nichts mehr essen ..

1

Habe ich auch öfters mal, hab in der Apotheke gefragt was ich dagegen tun könnte und die haben mir so kleine pulvertütchen empfohlen, davon nimmt man 1 mal am Tag eins und es hat mir bisher ganz gut geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tunfisch19
12.01.2016, 19:39

ich habe tabletten gegen Sodbrennen von der Apotheke bekommen. dennoch würde ich gerne irgendwann mal ohne auskommen und deshalb wissen, woran das liegt.. 

0

Solltest du immer schnelles aufeinander folgendes Austoßen mit leichten Schmerzen im Arm haben kann des ein Zeichen auf einen bevorstehenden Herzinfarkt sein

Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering

aber durchchecken lassen ist ratsam :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?