Warum muss ich ständig aufs Klo wenn ich nur ein halbes Glas oder viertel Glas trinke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,
Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und dich gründlich untersuchen und auch ein großes Blutbild machen lassen.

Häufiges Wasser lassen kann ein Symptom für Diabetes sein.
Es könnte aber auch wieder ein Blasenentzündung sein.

Du solltest viel trinken, ca. 3 Liter sollte man täglich trinken.
Wenn viel getrunken wird werde Keime, falls es eine Blasenentzündung ist, eher ausgespült.

Schau mal hier:
http://www.onmeda.de/g-medizin/blasenentzuendung-2677.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht gleich den Teufel an die Wand malen willst würd ich einfach mal mit ganz wenig anfangen zu trinken.
Ich habe mir vorgenommen 2 Liter Wasser am Tag zu trinken, weil ich an schlechten Tagen gerade mal ein Glas Wasser getrunken habe. Als ich dann langsam angefangen habe immer mehr zu trinken musste ich alle halbe Stunde auf die Toilette. Nun trinke ich seit einem Jahr jeden Tag über 2 Liter und geh "normal" auf die Toilette, weil mein Körper es nun gewöhnt ist so viel aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich nicht verrügt das Problem hab ich auch ich gehe jeder 10 Minuten Wasser lassen aber nur abends.ich war auch beim Urologen und im Krankenhaus Hausarzt alles chekken lassen.die haben gesagt das ist bei jedem anders.geh aber zu orologin erst..Mein Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach einer Reizblase an. Geh damit mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Arzt. Granufink hilft bei Blasenschwäche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilo199620 24.05.2016, 15:19

Wo bekomme ich Granufink her??

0

Du hast entweder ein schweres Problem und solltest zum Arzt oder du hast ein schwache blase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilo199620 24.05.2016, 15:19

Welche Probleme können es den sein??

0

Was möchtest Du wissen?