Warum muss ich nicht brechen wenn ich mir den Finger in den Hals steck?

4 Antworten

Ich kann auch nicht brechen, wenn ich mir den Finger in den Hals stecke.. Ich glaub, das ist bei jedem unterschiedlich: bei manchen funktionierts und bei manchen kommt nur Würgereiz aber nichts mit oder es passiert auch gar nichts. ;)

Ist einfach nicht bei jedem gleich. Viele müssen schon würgen, wenn sie nur mit der Zahnbürste zu weit nach hinten kommen und manche nicht mal, wenn sie sich den Finger in den Hals stecken.

Das ist mit vielen unwillkürlichen Reaktionen so, und nicht nur bei dir. Je höher die Grundspannung ist, umso träger die Reflexe. Es gibt auch andere hemmende und bahnende Faktoren, die auch untereinander zusammenhängen. Die Übung. Der Adrenalinspiegel. Etc. Übrigens ist es auch eine Funktion der Zeit. Nach einer Weile kommt es doch. Aber schraub nicht zu viel an dir, sonst wirst du noch zum Bulimiker.

Was möchtest Du wissen?