Warum muss ich morgens immer niesen?

1 Antwort

Es kann auch einfach eine Lichtallergie sein. Hört sich dumm an, wurde aber unserem Sohn nun schon von mehreren Fachseiten bestätigt. Er steht auf und niest bis 20 mal und dann ist Ruhe. Erst hieß es Hausstaubmilbenallergie und alles wurde hier getan um dies einzudämmen. Hoher Aufwand, viele Kosten und brachte nix. Machen kann man da jetzt gar nichts. Einfach jeden Morgen durch und gut isses.

Was kann mir passieren, wenn ich Niesen unterdrücke?

Also mir kam gerade der Gedanke, ob es eventuell schädlich oder gefährlich sein kann, wenn ich niesen muss und das unterdrücke.

Ich bin grad sowieso erkältet und muss recht oft niesen, also was kann mir passieren, wenn ich das unterdrücke (außer das meine Nase dann überquillt vor Schleim) ?

...zur Frage

Im Schlaf niesen?

Niesen Menschen im Schlaf ohne etwas davon mitzubekommen????

...zur Frage

Wenn man niesen muss, aber nicht kann, ist das dann gefährlich?

Hallo .. immer wieder lese ich im Internet, es sei gefährlich niesen zu unterdrücken.. Deswegen lasse ich das unterdrücken auch sein, aber manchmal ist es ja so, das man Niesen muss, aber nicht kann..

Meine Frage ist jetzt, ob das auch gefährlich sein kann?

Paranoia, wisst ihr :D

Liebe Grüße..

...zur Frage

Mir ist Morgens immer übel?

Also ich bin 14 Jahre alt und mir ist seit ungefähr einem Jahr jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen übel. Welche Gründe kann das haben?

...zur Frage

Oft Niesen

Hey Leute, Ich muss sehr oft am Tag niesen und das bestimmt mindestens 10 mal am Tag , und jedes mal 3-5 Nieser. Und das ist jetz auch nicht Jahreszeitbedingt ,denn des zieht sich bei mir immer übers ganze Jahr. Normalerweise kann man ja den Niesreflex unterdrücken wenn man die eine stellt über der Lippe drückt , dies funktioniert bei mir zwar auch , aber auch nur wenn ich mit aller Gewalt dagegen drücke. Warum muss ich immer so oft niesen? Allergisch bin ich ja auch nich

...zur Frage

Morgens nach Atem aufstehen schmerzen beim einatmen?

Moin, seit 2 Tagen habe ich direkt nach dem aufstehen schmerzen beim einatmen (es zieht vom Brustbein und am Rücken) es geht jedes Mal nach 30 min weg und kommt den ganzen Tag nicht wieder... jemand Erfahrung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?