Warum muss ich mich dauernd strecken?

6 Antworten

Mit dem Drang zum Strecken und Gähnen macht Dich der Körper darauf aufmerksam, dass er Bewegung und Sauerstoff braucht.

also bei mir ist es meist so, dass es ein anzeichen dafür ist, dass ich mehr sport treiben muss überleg dir mal, regelmäßig sport zu machen es reichen schon shopping touren oder spaziergänge: einfach nur um nicht die ganze zeit zu sitzen; um in bewegung zu kommen

man soll sich täglich öfter mal strecken und dehnen das entspannt und tut gut, kann sein dass du mal eine pause machen solltest und dein körper möchte dir das mitteilen

Meine Mutter "kocht" jeden Tag Pommes und anderes Fast Food

Gestern waren wir beim Mac, was nichts schlimmes wäre, würden wir nur selten dort "Essen gehen", wir gehen aber min. einmal in der Woche dorthin bzw. holen uns etwas. Vorgestern gab es gar nichts, weil meine Mutter keine Lust hatte zu kochen. Stattdessen gab sie uns Geld für die Pommesbude. Heute macht sie schon wieder Pommes, dieses mal mit Schnitzel. Und die Tage vorher gab es meist Maggi Fix oder andere Fertiggerichte.
Ich will das Essen ja verweigern, aber ich habe solchen Hunger, dass ich es schlussendlich doch esse, weil nichts anderes da ist. Sie kauft nämlich nichts anderes außer ihrem Fertigmüll wie Pommes, Chicken Nuggets, Tiefkühlpizza und Maggi Fix.
Ich bin leider moppelig und würde gerne etwas abnehmen.
Selbst wenn ich dünn wäre, würde ich mich so nicht ernähren wollen. Ich leide darunter, da ich mich dauernd schlapp und müde fühle, außerdem nie wirklich satt. Ersteres ist aber mein größeres Problem.
Geredet habe ich schon mehrmals mit ihr, aber sie brüllt mich nur an, was mir einfällt, sie zu kritisieren.

...zur Frage

Vater ist ein Psychopath?

Hallo zusammen,

ich (19) bin vor kurzem zu meinem Vater gezogen. Ich wurde mehrseitig gewarnt von Großeltern und meiner Mutter.

Nun ist es so dass es mir wirklich schlecht geht. Ich habe Halsweh und fühle mich sehr schlapp. Ich dachte also es wäre besser wenn ich Zuhause bleib, da ich mich in einem solchen Zustand nicht ausruhen kann.

Dann kam mein Vater in mein Zimmer und hat gefragt was ist. Ich meinte ich wolle Zuhause bleiben weil es mir nicht gut geht. Da hat er mich angefangen anzuschreien wie bescheuert. Ich soll mich sofort anziehen und in die Schule gehen, ansonsten ruft er in der Klapse an und dann holen die mich. Ich habe ihm dann mehrmals erklärt, dass ich seit Montag krank bin und selbst mein Lehrer meine ich soll mal Zuhause bleiben.

Es ist ihm sowas von egal. Er schreit mich an wie bescheuert und behauptet das läge am schlechten Einfluss meiner Mutter (war gestern bei ihr, sie hat einen Autoimmundefekt). Er versteht mich null wie es mir geht. Seit Monaten habe ich Probleme. Er lässt mich nicht mich ausruhen in den Ferien und am Abend bis um 10 kommt er auch dauernd in mein Zimmer, selbst wenn er sieht, dass ich schlafen will. Dauernd schreit er mich an.

Dazuhin muss ich sagen, dass er eine Bipolare Störung hat und manisch Depressiv ist. Allerdings hat er dafür Medikamente.

Trotzdem zieht er immer über andere her. Macht alles und jeden schlecht, nur er selbst ist toll und wenn er etwas nicht bräuchte dann ich auch nicht und wenn er etwas kann dann MUSS ich dies auch können/erlernen. Und wehe ich zeige Schwäche wie z.B. Migräne dann heißt es: Du gehörst in die Klapse.

...zur Frage

häufig erregt

Hallo, also ich hab folgendes Problem: seit jetzt ca. einem jahr bin ich dauernd erregt, ich befriedige mich mehrmals am Tag aber es hilft einfach nicht. Nach einem Orgasmus könnte ich direkt nochmal, ich bin einfach nie befriedigt egal wie oft ich es mache. Ich bin jetzt 17 1/2 und am Anfang habe ich es noch auf die Pubertät geschoben aber nach einem Jahr hat sich gar nichts verändert, es ist eher noch schlimmer geworden. Das Problem ist dass es auch in den unpassendsten Momenten passiert und das nervt.. Selbstbefriedigung ist für mich kein Genuss mehr sondern nur ein Mittel um mir zumindest etwas Abhilfe zu schaffen.. Könnt ihr mir bitte helfen? LG Lily

...zur Frage

Gähnen aus Langeweile?

Gähnen wir oft aus Langeweile, wenn wir eigentlich etwas Bestimmtes tun wollen? Oder eher nicht?

...zur Frage

Gähnen ist ansteckend, wieso?

Ich habe gehört, dass gähnen so ansteckend ist, dass sogar Tiere gähnen müssen, nachdem sie einen Menschen gähnen gesehen haben. Manche müssen sogar schon dann gähnen, wenn sie es nur lesen.

Ich habe nun schon stundenlang gegoogelt und das Internet durchstöbert, bin aber auf keine vernünftige Antwort gestoßen. Kann mir jemand sagen, wieso gähnen so ansteckend ist?

Eigene Theorien sind gerne gesehen! :)

...zur Frage

Zunehmen durch Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo Community :),
Ich hatte im Dezember letzen Jahres eine OP aufgrund Schilddrüsenkrebs,mir wurde die ganze Schilddrüse entfern! Letzen Monat habe ich die Radio-Jod Therapie gemacht und nachdem durfte ich L-thyroxin 150 nehmen.
Ich bin 17 Jahre alt und habe leider Übergewicht und fühle mich unwohl in meinem Körper... Ich habe vor der OP regelmäßig Sport gemacht und habe auch schon einige Diäten hinter mir aber ohne wirklichen Erfolg:/ ich fühle mich dauernd müde und schlapp und wollte fragen ob die Tabletten bzw die Dosierung dafür der Grund sein könnten?!Ich habe seitdem Einwenig mehr Appetit und wage mich garnicht mehr zu wiegen :(
Danke im Voraus !:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?