Warum muss ich meine Gehaltsbescheinigungen beim Jobcenter einreichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich steht em JC keine solche Bescheinigung zu. Du bist also nicht verpflichtet Deine Gehaltsbescheinigun einzureichen. Sie können lediglich verlangen, dass Du eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegst, in dem Dein Arbeitgeber bescheinigt, dass Du bei Ihm arbeitest. Nicht mehr und nicht weniger.

Solltest Du Fragen haben, kannst Du mir eine PN schreiben

MFG

Schreibe zurück, daß Du keine Bezüge vom Arbeitsamt hast und daher auch keine Gehaltsbescheinigungen vorzulegen brauchst.

Sie wollen es Überprüfen ob alles in Ordnung ist.

Die werden dich nicht nur auffordern, deine Gehaltsbescheinigungen vorzulegen, sondern dir auch mitteilen, warum du das tun sollst. Lies noch einmal...

Wie sieht es mit Unterhaltspflichten aus, denen gegenüber du säumig bist...?

Yandira 25.06.2014, 18:00

Nein, es stand eben keine Begründung dabei. Daher wundere ich mich ja!

0
Atzec 25.06.2014, 18:08
@Yandira

Ruf halt mal den Sachbearbeiter an, was das soll... Entweder eine Namens- und Adressenverwechselung oder du hast z.B. ein Kind gemacht und die Kindsmutter steht kurz vor der Niederkunft. Da sie nicht mehr arbeiten kann und darf, bist du ihr zu Unterhalt verpflichtet. Sie aber hat jetzt ALO II beantragt. So was vielleicht...?

0

Was möchtest Du wissen?