warum muss ICH jetzt sozialstunden ableisten?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

weil ldu in keiner notwehrsituation gehandelt hast,um eine straftat gegen deine körperliche unversehrtheit abgewendet hast.wenn ein schlag reicht,reicht einer,aber wenn du weitermachst,ist es keine notwehr oder ähnliches mehr,sondern körperverletzung & somit eine straftat,aber anscheinend hast du da nun ohne anwalt gehandelt oder er war eine lusche.

Wo bleibt der Gesichtspunkt des Psychologen ? Ein schwächerer Mann hilft eine in Verzweiflung stehende Mutter. Wie soll er sicher sein das der Stärkere nicht wieder aufsteht, und ihn niedermacht. Ins Gesicht geschlagen hat er nur aus Angst eventuell nicht selber sterben zu müssen.

ja du hast dene zwei geholfen das ist wahr, jedoch hast du gleichzeitig den mann verletzt sprich körperverletzung , deshalb auch deine arbeitstunden

Hallo

Ohne den Urteilsspruch zu kennen, würde ich mal darauf tippen, dass spätestens das "auf dem Boden noch sein Gesicht bearbeitet" definitiv keine Notwehr mehr war!

Das wäre nicht nötig gewesen, die Gefahr (des Entführens) war beseitigt, der Mann lag schon auf dem Boden. Alles was danach passiert ist, ist schlicht und einfach eine Körperverletzung...

Außerdem kommen so Sätze wie "eine andere Wahl hatte ich nicht" bei einigen Richtern ziemlich schlecht an. Die hat man nämlich immer irgendwie.

Vielleicht war Deine Reaktion zu heftig - hätte also Kind wegnehmen - Mann liegt am Boden nicht schon gereicht? Ziel war ja, das Kind dort wegzubekommen. Das auf in eintreten am Boden hättest Du Dir vielleicht sparen können .- und dafür die Sozialstunden... Vielleicht hast Du auch schon eine Akte, keine Ahnung. Deine Grundreaktion war richtig und lobenswert, aber im richtigen Moment aufhören muss man auch können. :)

silberboy2 13.07.2011, 23:48

ich war wie vom sinnen. ich wusste nicht mehr was er tat schliesslich hätte er beinahe eine frau depresiev und suizidgefährdet gemacht und mit dem kind wer weis was angestellt

0
Celtica 13.07.2011, 23:51
@silberboy2

Das konntest Du doch in der Situation gar nicht alles bedenken - Deine Reaktion war einfach zu heftig, wenn auch - wie ich schon sagte - vom Grundsatz her vollkommen korrekt.

0

Hast Du Dich von einem Anwalt vertreten lassen?

Hat die Mutter des Kindes Deine Darstellung nicht unterstützt? Wurde sie nicht als Zeugin befragt?

Um eine Straftat (in dem Fall Entführung) zu verhindern, darf man auch jemanden festhalten. Aber Du hast ja schon durchaus massiv Gewalt angewandt... So richtig nach Notwehr klang das für den Richter vielleicht nicht.

Jedenfalls solltest Du das Urteil noch mal gründlich durchlesen, vor allem die Begründung. Denn darin steht, warum man Dir die Sozialstunden aufbrummt.

silberboy2 13.07.2011, 23:49

ich musste ihm das stück haut abbeissen weil er das kind nicht losgelassen hätte, hätte ich das lieber so belassen sollen?

0
anjanni 14.07.2011, 07:52
@silberboy2

Nicht ich muß darüber urteilen,

der Richter mußte in Deinem Prozeß darüber urteilen.

Ich persönlich schließe mich nach Deiner Schilderung vielen anderen hier an, die schon geschrieben haben, daß Du vielleicht doch etwas zu weit gegangen bist.

Die Sozialstunden aber hast Du vom Richter bekommen, nicht von uns. Und den von irgendwas zu überzeugen, ist Dir offenbar nicht gelungen. Lies Dir meine Antwort noch mal durch!

Und lerne was daraus, leiste Deine Sozialstunden ab, und mach vielleicht mal noch irgendein Anti-Gewalt-Training mit, damit Du in der nächsten kritischen Situation nicht wieder überreagierst.

0

Wegen der Nachbearbeitung? Aber Du musst doch wissen warum. Hast doch eine Begründung bekommen.

Wie hat der Richter denn deine Strafe begründet?

Du hast ihm unnötig Schmerzen zugefügt. Das Beissen hat gereicht, das 'Gesicht bearbeiten' wa´r zu viel und du kannst deswegen zu Sozialstunden 'gezwungen' werden. Aber am Besten fragst du einfach die Polizei, weswegen du jetzt Sozialstunden machen musst.

MfG Ice.

anjanni 13.07.2011, 23:49

Doch nicht die Polizei... Die hat ihn doch gar nicht verurteilt...

0

Rechtschreibung! Punkt nach jedem Satz! Sonst gibts nochmal 80 obendrauf! Junge, wenn dich jemand beisst und Gewalt anwendet (war bei dir ja mehr als übertrieben), hat er dir auch Unrecht getan und wird dafür bestraft. Außerdem, warum fragst du uns, im Urteil steht sicher ne ausführliche Begründung mit Rechtsbezug.

geile gschichte. aber ist doch ganz klar! niemand beist dem anderen ein stück haut ab und schlägt/tritt ihn ins gesicht. hättest dir lieber hilfe holen sollen usw.

:D wie dumm du bist. du beißt jemanden (lebensgefährlich) und "beaerbeitest sein gesicht während er auf dem boden liegt". und da wunderst du dich? vielleicht ist die frau auch verrückt und der vater wollte das kind nur schützen vor ihr... denken ist nicht deine stärke ;)

Vielleicht war das anschließende 'Gesicht bearbeiten' der Grund...

weil du keinen einfach so verwixxen darfst alter.

"er ist durch die schmerzen auf den Boden gegangen und habe auf dem Boden noch sein Gesicht bearbeitet"

sowas macht man nicht mann.

LANGHAARDACKEL 13.07.2011, 23:53

die "strafe" ist falsch. leuten wie dir sollte man die hände so zermanschen, daß sie ni wieder einem menschen weh tun können

0
silberboy2 14.07.2011, 18:14
@LANGHAARDACKEL

meinst du mich? du weist schon dass, das kind ohne mich jetzt wer weis wo sein könnte ne? und hätte ich ihm nicht die hand abbeisen sollen? der typ war stärker als ich und hätte ich das nicht gemacht hätte er den jungen auch nicht losgelassen hätte ich den typen mit dem jungen einfach laufen lassen sollen?

0

Naja ich denk mal du hättest ihn nur aufhalten sollen und nicht seine Fresse polieren wenn er am Boden Liegt;)

Junky89 13.07.2011, 23:45

richtig=)

0

Ach du scheiße die können doch froh sein das du verhindert hast, dass das Kind in der Türkei landet und dann noch Sozialstunden geben also ich finde das unnötig ;). Ok das mit dem Gesicht bearbeiten war vielleicht wirklich nicht noch nötig aber als wenn man in dem Moment noch klar denken kann :p

Was hat der Typ denn für ne Strafe bekommen?

willkommen in deutschland :)

Was möchtest Du wissen?