Warum muss ich auskuppeln, wenn ich anfahre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diesel hat mehr Drehmoment in den unteren Drehzahlbereichen, (mehr "Kraft") deswegen kann man da auch ohne Gas geben anfahren. Geht beim Benziner auch, dabei tuckert er aber und man muss das langsamer machen weil er sonst absäuft.

Warum man auskuppeln (laut deiner Beschreibung) muss, erschließt sich mir aber auch nicht. Ich hab ja zwei Varianten: a) Ich habe den Gang bereits eingelegt, stehe auf der Kupplung (ausgekuppelt), und kuppel dann ein, damit der Motor mit den Rädern (Getriebe usw) verbunden wird. b) Ich habe keinen Gang drin und Motor läuft. Dann muss ich auskuppeln, wenn ich den Gang einlege, weil sonst sich bewegende Zahnräder ineinandergreifen. DAnn knirscht es

hubterderEchte 10.10.2010, 15:51

Ja. Das weiß ich. Aber wieso kann ich denn nicht, wenn ich schon den ersten Gang drinn hab, ohne schleifende Kupplung anfahren? Also: Gang rein und lostuckern... wieso muss ich diese schleifende Kupplung fahren? danke :D

0
Reservist 10.10.2010, 17:46
@hubterderEchte

Kansnt du schon, musst nur sehr viel Gas geben. Und fährst dann mit durchdrehenden Reifen los.

0

Weil die Benzin- und der Dieselmotor um Gegensatz vom Elektromotor und der Dampfmaschine erst ab einer gewissen Drehzahl Leistung hat. Also müssen die Räder vom Motor getrennt werden solange de Motor eine gewisse Drehzahl nicht erreicht hat. Und der Motor kann auch nicht wie die Dampfmaschine erst angehen wenn man anfahren möchte. Dazu ist die Kupplung da. Zum Trennen von Motor und Räder.

Wieso sollte das Anfahren beim Diesel ohne Kupplung möglich sein? Beim Anfahren muss zuerst das Getriebe durch die Kupplung vom Motor getrennt sein. Man lässt die Kupplung langsam "kommen" d.h. der Kraftschluss zwischen Motor und getriebe wird hergestellt und der wagen setzt sich in Bewegung. Wenn man die Kupplung zu schnell kommen lässt, kann der Motor das Gewicht des Fahrzeuges (die Last) nicht bewältigen und der Motor stirbt ab. Diesel oder Benziner unterscheiden sich nur darin, dass der Diesel normalerweise mehr Drehmoment bringt. "Abwürgen" kann man ihn trotzdem...

"ich verstehe zwar die Funktionsweise der Kupplung, doch nicht, warum ich auskuppeln muss bevor ich anfahren kann und anschließend per schleifender Kupplung starten muss. "

klingt echt Brutal. wer hat dir das Autofahren beigebracht?? das arme Vehikel ^^

Antiheld13 10.10.2010, 12:10

moment jz hab ich glaub ich kapiert was du meinst.. aber hast ja schon genug antworten erhalten ;)

0
hubterderEchte 10.10.2010, 15:52
@Antiheld13

Kannst du trotzdem nochmal einen Erklärungsversuch wagen? So ganz verstehe ich das immer noch nicht :/

Also: Wieso kann ich nicht einfach gasgeben, wenn ich schon im ersten Gang bin und losfahren möchte. Wieso "schleifende" Kupplung?

vielen Dank und ein schönes WE ;)

0

Du willst die Funktionsweise der Kupplung verstehen? Da hst Du aber was falsch verstanden, bei dieser Frage.

Man muss Auskuppeln, um den Gang einzulegen.

Was möchtest Du wissen?