Warum muss ich andere anrufen oder anschreiben damit welche mit mir rausgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja es ist im Grunde so: Freundschaften basieren auf Geben und Nehmen. Der eine ist besonders lustig, ein anderer kann gut zuhören oder Ratschläge geben, mit einem teilt man ein Hobby, oder man quatscht einfach stundenlang und die Zeit verfliegt wie im Fluge...

Jeder Freund in meinem Leben erfüllt auch irgendwo eine bestimmte "Funktion" oder stillt ein bestimmtes "Bedürfnis" und auch ich selber habe meine Rolle in meinem Freundeskreis.

Wenn nun aber jemand da ist, der wenig mitbringt...weil er z.B. seit längerem etwas depressiv ist, viele Probleme hat, ihm selber wenig einfällt oder auch einfach der Spaß am Leben fehlt, dann wirkt sich das natürlich (negativ) auf Deine Freunde aus. Anfänglich wollen sie unterstützen, aber wenn es dann nicht irgendwann merklich besser wird, wird es anstrengend mit Dir etwas zu unternehmen und dann zeigt sich, wer wahre Freunde sind, die trotzdem noch zu Dir halten und welches Schönwetterfreunde sind, die sich dann halt mit wem anders verabreden.

Solche Phasen, in denen es einem wenigre gut geht und andere Menschen sich von einem abwenden oder man zumindest dieses Gefühl hat, hat übrigens fast jeder Mensch mal ;)

Was kannst Du nun tun? Entweder Du befolgst den Vorschlag Dir im Internet Freunde zu suchen, oder Du gibst Dir bei Deinen Freunden mehr Mühe wenn ihr Euch trefft, dass ihr wirklich Spaß habt und sie sich dann auch von alleine wieder bei Dir melden, oder, und ich glaube da wirst Du nicht drumrum kommen, Du krempelst Dein Leben gehörig um und suchst Dir etwas, was Du wirklich WIRKLICH gerne machst!

Die Vergangenheit ist vergangen, die kannst Du nicht mehr ändern. Es ist auch schade, dass Du so geärgert worden bist, aber auch das war mal und muss zukünftig nicht so bleiben. Um stabile Freundschaften aufbauen und halten zu können, musst Du aber erstmal selbst stabil sein...und damit meine ich Deinen Selbstwert, denn die Menschen werden Dich so sehen wie Du Dich selber siehst. Wenn Du denkst, Du bist nichts wert, wirst Du das auch ausstrahlen und sie werden es bemerken und Dich eben genau so behandeln...als seist Du nicht viel wert. Also arbeite an Deinem Selbstwert (dazu gibt es Coachings, Literatur, Videos, etc.) und verändere somit auch Deine Ausstrahlung...dann wird sich auch vieles in Deinem Leben zum positiven verändern.

Auf gehts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach's doch wie ich: kauf dir 'nen Rechner und Spiele und zock einfach drauflos :) Hab da sogar 'n paar Internetfreunde kennengelernt :) Einer wohnt sogar in der Nähe! Oder wenn das nichts für dich ist, dann frag mal deine "Freunde" warum sie dir so aus dem Weg gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rignrollfan2000
24.08.2016, 17:27

wenn ich so viel geld hätte !?

0

Was möchtest Du wissen?