Warum muss Essen schmecken - wer wirklich Hunger hat braucht keine Gewürze?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gewürze können einerseits schlechten Geschmack z.B. von leicht vergammelten Lebensmitteln überdecken. Das könnte in Notsituationen zum Essen animieren.

Andererseits haben Gewürze/ Rezepte viel mit Traditionen und Emotionen zu tun. Z.B. den Stollen verbindet man mit Weihnachten und isst ihn meist mit dem Gedanken an schöne Erinnerungen, liebe Menschen, liebgewonnene Rituale.

Viele Gewürze haben auch Heilwirkung, Zimt kann z.B. antibakteriell wirken.

Geschmack ist schon wichtig, um z.B. Giftpflanzen und Verdorbenes zu meiden. Würdest du alles essen, was essbar ist, könntest du durch Schimmel, Gifte, Chlostridien etc. krank werden. Dein Ekel verhindert das normalerweise.

Du kannst dich auch nur von Haferflocken und Milch ernähren. Das wäre "Hungerstillen". Aber auf Dauer hättest du Mangelerscheinungen. Dir würden viele Vitamine etc. fehlen. Wir haben Appetit auf vielfältiges Essen, unter anderem damit wir unseren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Deshalb ist einem auch oft nach einiger Zeit das Lieblingsessen über, wenn man es täglich isst.

Als Anregung kannst du hier mal anfangen zu lesen:

https://www.google.de/search?site=&source=hp&q=wirkung+von+gew%C3%BCrzen+auf+den+k%C3%B6rper&oq=Wirkung+von+gew%C3%BC&gs_l=psy-ab.1.1.0l3j0i22i30k1.612.2131.0.3544.17.12.0.0.0.0.166.1334.5j7.12.0....0...1.1.64.psy-ab..5.12.1333.0..0i131k1.zl2-G2O1e1Y

Als weitere Anregung zum Recherchieren: Verbindung von Essen mit Kultur/en. Viele Kulturen haben typische, oft "rituelle" Gerichte, wie z.B. typische Weihnachts- oder Ostergerichte. Diese sind wichtig für den Zusammenhalt der Gemeinschaft. Traditionen verbinden. Z.B. wir essen zum Frühstück Brot, Aufschnitt, Käse, Marmelade oder Müsli etc., in einigen asiatischen Ländern isst man morgens warme Suppe etc.

Das hat seine Wurzeln in den vor Ort verfügbaren Zutaten und Kochtraditionen.

Gewürze sind nicht teuer. Warum nicht 2 Euro mehr ausgeben (eine Packung reicht zudem auch für viele Portionen) um das Essen besser schmecken
Zu lassen. wenn man die Möglichkeit hat, dass essen zu einem (besseren)
Genuss zu machen, warum nicht?

Mahpee 05.08.2017, 21:24

Essen würzen heißt Essen manipulieren. So gibt es in Wirklichkeit keine Feinschmecker oder Spezialitäten. Alles Schwindler. Die beste Küche soll die Französische sein. Die Hinterlistige ist es

0
Muslimhelper 05.08.2017, 22:07

Ähm.. nein. das ist einfach nur Essen mit Gewürzen mischen. 😅

0

Klar, geh zu McBommels und drück Dir irgend etwas von diesem Zeugs rein. Da gehst Du nur hin, wenn Du wirklich Hunger hast und es nicht schmecken muss.

Warum sollte man Nahrungsaufnahme nicht mit Genuss verbinden?

Mahpee 05.08.2017, 21:02

Weil Nahrungsaufnahme  notwendig ist, und kein Luxus

0
maja0403 05.08.2017, 21:09
@Mahpee

Man kann aber die Notwendigkeit gleich auch mit Luxus, Lust und Spaß verbinden.

0
syncopcgda 05.08.2017, 21:34
@maja0403

Sollte ein GV etwa rein zum Zwecke der Reproduktion durchgeführt werden, also völlig ohne lustbringende Nebenwirkungen?

0

Was möchtest Du wissen?