warum muss es in der Gesellschaft immer ein Opfer geben, welches leiden muss während die anderen fröhlich sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wann ist man bei dir ein Opfer oder aus welcher Sicht ist man ein Opfer?

Du siehst einen Porsche-Fahrer mit einem Porsche für ca. 140.000,00 €, der darüberhinaus noch fürchterlich überheblich ist und auf dich mit einem alten Golf herabschaut.

Auf der Straße überholt er dich und rast "röhrend" davon. Wenige Minuten später kommst du an einer Unfallstelle vorbei, an der genau dieser Porsche am Baum "klebt" und der Fahrer tot ist. Bist du jetzt immer noch das Opfer?

Ein Freund von dir und du bewerbt euch zufällig um den selben Arbeitsplatz. Leider entscheidet sich der Arbeitgeber für ihn und er bekommt diesen gut bezahlten Job mit 3.500,00 € und du bekommst einen Job der nur mit 3.000,00 € bezahlt wird. Sechs Monate später meldet allerdings der Betrieb deines Freundes Insolvenz an, während du zwei Jahre später immer noch deinen Job hast. Er war nach der Insolvenz sieben Monate arbeitslos und bekam dann einen Job mit 2.850,00 €. Bist du nun das "Opfer" oder er?

Als dieser Copilot das Flugzeug zum Abstürzen brachte, hatte wohl einer den Flieger verpasst, weil er im Stau stand. Am Flughafen war er noch der "Pechvogel (das Opfer)". Heute lebt er noch. Wer ist nun hier Opfer?

Wieviele haben ihre Traumwohnung nicht bekommen und zogen in eine andere. Vier Wochen später brach in dem Haus mit der Traumwohnung ein Feuer aus und machte das Haus unbewohnbar. Wer ist nun das Opfer?

Du siehst, manches geglaubte Opfer ist im Prinzip ein nominierter Sieger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Menschen von einem schrecklichen Virus bekannt als Sünde befallen sind
Du kannst es nicht ändern und musst damit leben, so traurig es auch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ironbay
16.07.2017, 19:38

Gibt es da ein Tipp gegen Sünde?  Warum machen manche Menschen so viele Sünden, aber Leben wie die Könige ?  Oder diese Arschlöcher, alles egal, aber sind so was von Adoptiert an die Gesellschaft. 

0
Kommentar von Alaegz
16.07.2017, 22:19

Die Gesellschaft ist nicht gut und nimmt daher auch nur schlechte Menschen auf Es ist nicht unbedingt schlimm, von der Gesellschaft ausgeschlossen zu sein

0

Alpha = Führer/in, Beta= Die sich Alpha unterordnen und Omega= Das man Ausbeutet (Opfer)!

Das was das Omega geklaut wird ist die Beute und die Erbeutung wird gefeiert!

Das ist das beste Rezept für eine Dümmliche Herde allerdings auch das einfachste!

Entwicklungsgeschichte der Menschheit - Siehe Steinzeit!

Es gibt auch ein cleveres das haben die Steinzeitmenschen auch entwickelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ebend so weil sich die stärkeren noch stärker fühlen wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?