warum muss ein rentner im ausland lebend, eine jährliche lebensbescheinigung vorlegen wie wird denn ein in deutschland lebender rentner überprüft?

3 Antworten

Weil in Deutschland jeder Sterbefall der Behörde gemeldet wird. Im Ausland der zuständigen Stelle zwar auch, aber eben nicht der deutschen Rentenversicherung

In Deutschland wird jeder Todesfall "amtlich" registriert - Totenschein, Sterbeurkunde usw. Wer "offiziell" nicht verstorben ist, gilt weiterhin als lebendig.

ganz einfach er muss beim Einwohneramt mit dem Ausweis eine Bescheinigung bestätigen lassen.

Was möchtest Du wissen?