Warum muss ein Bruch operiert werden?

6 Antworten

weil es nich gut ist wen die knochen schief zusammen wachsen, dann hast du für immer schmerzen im fuß

also ich habe mir letztes jahr mein Ellenbogen gebrochen und musste auch opperiert werden weil ein stück knochen abgebrochen ist das wurde dann mit ner schraube befestigt aber ich denke bei dir wird der Knochen bloß in die richtige stellung gebracht vielleicht ist es ohne OP nicht möglich das richtig auszurichten du brauchst aber echt keine Angst zu haben ich hatte schon 3 OPs und bei jeder habe ich mich ziehmlich gut gefühlt^^kein Wunder bei den Drogen die man da gespritzt bekommt :D

Ich nehme an, wenn der Knochen von außen gerichtet werden kann und durch eine Stützung von außen gerade zusammenwachsen kann, muss er nicht operiert werden. Wenn es aber zu einem komplizierten Bruch gekommen ist und sich evtl. Knochen verschoben haben, gäbe es die Gefahr, dass sie schief zusammenwachsen und dann die Mobilität dauerhaft beieinträchtigt wird. Hast Du denn nicht nachgefragt, was bei der OP gemacht wird? Jedenfalls kann ich verstehen, dass Du Angst hast, ich fürchte mich auch vor OPs. Viel Erfolg und gute Besserung! Devi

Doch hab ich sie ist aber nicht wirklich eingegangen & meinte du wirst noch angerufen und wenn du dann wieder hier bist wird dir alles erklärt hm .. :/

0

Was möchtest Du wissen?