Warum muss der Mensch essen und trinken, um am Leben zu bleiben?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Lebewesen müssen irgendwelche Nahrung oder ähnliches zu sich nehmen damit ihr Körper funktioniert und Energie zu Leben hat. Auch Pflanzen Pilze und selbst Bakterien sie irgendwas zersetzen müssen Nährstoffe aufnehmen.

Du hast die Zirbeldruese im Kopf vergessen. Wenn etwas kaputt ist an der Zirbeldruese, kann es durchaus sein, daß du nie mehr essen brauchst!

0

Weil die Zellen im Körper auf Energie und Material angewiesen sind um zu funktionieren. Diese werden aus Wasser und Nahrung gewonnen.

Alle Lebewesen sind auf diese Dinge angewiesen.

Weil der Körper Energie braucht, um zu funktionieren. Das braucht übrigens jedes Lebewesen, nicht nur der Mensch. Selbst Pflanzen sterben.

Essen, Trinken und Atmen sind halt einfach die fundamentalen Dinge, die unser Körper zum überleben braucht. Das ist einfach so. Du fragst dich doch bei deinem Auto auch nicht "warum muss ich nachtanken, damit mein Auto fährt?"

damit sein Körper Energie herstellen kann, denn der Mensch ist eine biologische Maschine, welche auch Energie braucht.

Was möchtest Du wissen?