Warum müssen viele Menschen immer extra betonen, wie ehrlich sie sind?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wer dauernd betont, wie ehrlich er ist, ist schon verdächtig.

Genau, denn sonst muss er es ja nicht betonen!

1

Du hast völlig recht: ein unaufgefordertes Dementi ist immer als Indiz zu sehen, dass dieses Thema ein kritischer Schwachpunkt ist. D.h. wenn jemand betont, dass er/sie ehrlich ist, dann bedeutet das, dass dies für ihn oder sie keine Selbstverständlichkeit, sondern was Bemerkenswertes ist, also möglicherweise ein Ausnahmefall und nicht die Regel.

Nun, entweder ist das Gegenteil der Fall und der betont "Ehrliche" will Dich auf eine falsche Spur locken - oder derjenige hat schlechte Erfahrungen mit unehrlichen Leuten gemacht und möchte sich davon abheben. Schau den Menschen in die Augen, dann siehst Du meist, wie ehrlich sie wirklich sind...

...ehrlich, anständig?

Wieso kann man Leuten, die sich selbst als "anständig und ehrlich" bezeichnen und dies immer wieder betonen müssen, meist nicht vertrauen ?

ich habe es häufig erlebt: Menschen bezeichnen sich als ehrlich, vertrauenswürdig, anständig...betonen dies so häufig, dass man Kopfschmerzen davon bekommt...und im Nachhinein fällt man immer wieder auf sie und unseriöse Methoden herein oder sie entpuppen sich in irgendeiner Weise als unseriös. Wieso ist dies so und wieso müssen diese sich und anderen das Leben so schwer machen?

...zur Frage

Zitat deuten / interpretieren: Die meisten Menschen sind Schlecht.

Wie oben schon steht, würde es mich freuen wenn ihr mit helfen könntet dieses Zitat zu deuten / zu interpretieren. Ein fragte mich heute nach der Bedeutung des Zitats und ehrlich gesagt kann ich seit er mich das gefragt hab nicht mehr aufhören darüber zu denken aber ich würde gerne Deutungen aus einer anderen Perspektive sehen. Nur keine scheu, es gibt kein richtig oder falsch :D

"Die meisten Menschen sind Schlecht. "

...zur Frage

Ist es "besser" wenn ein Tier stirbt, anstatt ein Mensch?

Ich weiß, wir sind gewissermaßen auch Tiere. Nur verstehe ich nicht warum der Mensch den Tod eines anderen Menschen als sehr traumatisch empfindet und den Tod eines anderen Lebewesen's nicht. Liegt es an der Art? Also, dass einer unserer Artgenossen uns viel wichtiger ist, als ein ganz anderes Lebewesen? Ich selbst kann mir das nur so erklären, aber so richtig nachvollziehen kann ich das nicht. Lebewesen aller Art sind doch alle gleichwertig? Sehe ich zumindest so.. Egal, ob es ein Affe ist oder ein Vogel.. das spielt ja keine Rolle. Sogar kleinere Insekten haben doch den selben Wert wie wir Menschen und trotzdem werden die einfach mal aus Spaß kaputt getreten. Was kann das Insekt dafür, dass es aus einem "anderen" Prozess entstanden ist? Es ist trotzdem noch ein Lebewesen und genauso ein Produkt wie wir Menschen auch. Denkt Ihr, dass es an der gleichen bzw. unterschiedlichen Art liegt? Den Tieren würden es höchstwahrscheinlich auch nicht interessieren, wenn ein Mensch stirbt, aber auch nur weil Tiere nicht so weit denken können wie wir Menschen und sich um das Überleben kümmern müssen..

...zur Frage

Warum wirken stark geschminkte Menschen so unsympathisch?

Ist mir mal aufgefallen, stark geschminkte Menschen sind mir so unsympatisch weil sie mir arrogant, eingebildet und irgendwie oberflächlich und falsch vorkommen. Das Make up kann auch gut aussehen aber trotzdem denke ich das. Denke bei so welchen Mädchen immer, dass sie mega hinterlistig und beeinflussend auf andere sind. Wenn ich ungeschminkte Menschen sehe, kommt mir der Mensch viel sympathischer vor und einfach ehrlich. Ist das bei jemanden auch so und warum denken wir so?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Wie kann man richtig mit der Trauer umgehen? Was kann mir helfen?

Einen lieben Menschen, auch ein geliebtes Tier haben Viele von uns schon verloren. Seien es enge Verwandte, gute Freunde oder sonst jemand, an dem man hängt. Was nun, was kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?