Warum müssen Menschen arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man von Geld absieht ist es auch wichtig für Selbstvertrauen, Tagesstrucktur, Sozialstruktur etc. Das erkennst du ja auch daran, dass die meisten Menschen, die genug Geld haben, trotzdem noch arbeiten. Die meisten Menschen finden schon eine gewisse Zeit ohne Arbeit ( zB wegen Krank oder Wegfall der Tätigkeit) ganz schlimm, weil das Wertigkeitsgefühl und auch die soziale Anerkennung dramatisch sinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn den ganzen Tag machen, wenn du nicht arbeitest? Jeder Mensch braucht halt eine Aufgabe, mit der er sich beschäftigen kann. Prominente die sich alles leisten können, sind auf dauer auch nicht Glücklich, den nur der ist zufrieden, der nichts braucht und nicht der der Alles hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur zu hause sitzen wäre doch langweilig. Und wenn keiner arbeiten würde, gäbe es auch keine Konsumgüter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um etwas zu schaffen, was andere Menschen brauchen. Denn alles was man kaufen kann, muss von Menschen produziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?