Warum müssen manche Menschen andere im Internet beleidigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das machen oft  welche die keine Ahnung haben zb   hier  wird man  dumm angemacht wen man nicht perfekt  -Rechtschreiben kann !Aber meistens  sind das die  die keine echten antworten geben können!Diese  fühlen sich auf diese Art als was besseres! (außerdem denken diese  Typen wohl auch noch das  sie in 30 Jahren gut Fechtscheiben können nach der xten  Reform!)

Aber das ist nicht nur im Netz so sonder auch im echten leben wen man zu  jemanden was sagt was ihm nicht passt  kommt Entweder Nazie oder Raszist oder anderes   obwohl man selber    keine Beleidigung    von sich gegeben hat das  ist  scheinbar   oft die heutig Erziehung scheinbar!

Es gibt auch welche die sich so nur stark fühlen weil es das  netzt anonym noch ist!

fühlst du dich beleidigt, wenn ich dir sage, lerne erst einmal die Rechtschreibung? Deine Schreibfehler haben nichts mit irgendwelchen Rechtschreibreformen zu tun. 

0
@PringlesPLZ67

Seit wann    ist     alleine die Rechtschreibung im leben wichtig  da sind andere Sachen wichtiger ich weis das ich eine miese Rechtschreibung habe aber die wirst du auch  haben wen du   5-10  rechtschreib-- Reformen nicht mitmachst weil du sie nicht  brauchst zum arbeiten!! Nichtmal ein rechtschreib-- Programm ist   dauerhaft korrekt!,ujnd sei mal ehrlich zu dir selber wen du dringend Hilfe    brauchst  von jemanden  mit Lebenserfahrung oder dem richtigen wissen ist es dir egal wie er schreibt Hauptsache du landest zb nicht auf der Straße oder was  anders wichtiges im Vergleich! Ich gehe mal davon aus das du  nicht mal 30 bist eher so um die 20 oder jünger!

1

Im Internet bist du meistens anonym und hast eine große Klappe weil dir keiner was ankann, diese Menschen machen andere runter um sich stärker bzw. größer zu fühlen, da sie im Internet die Chance dazu haben

Im Internet ist man anonym das gibt ihnen Sicherheit im echten Leben haben sie die nicht

Manche menschen brauchen das einfach, u. sich selbst besser zu fühlen.. sehr armseelig, andere kennen es nicht anders.. also unerzogen. es sind die selben gründe wie wenn sie je.anden i. evhten leben beleidigen, ausser dass man sich mehr traut im internet zu beleidigen.

Weil es meistens anonym ist und die ganzen Halbstarken die im realen Leben den Mund nicht auf bekommen aus ihren Ecken gekrochen kommen um hier alles raus zu lassen wofür sie sonst zu feige sind :)

Ey du Pfosten!
Nein mal ganz ehrlich: im Internet ist jeder Anonym, also kann man als Herr/Frau XY jeden Beleidigen ohne irgendwelche Konsequenzen davon zu haben. Und wenn ein anderer nicht der eigenen Meinung ist, hört man denjenigen am Lautesten, der am meisten schimpft und schreit. Siehe den Erfolg von sogenannten Asi-YouTubern.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Es poliert das mickrige Ego dieser Leute auf. Im direkten Gegenüber würden die meistens nicht das M*** aufbekommen.

Im Internet ist man halt vermeintlich anonym....

Was möchtest Du wissen?