Warum müssen Lüftungs- und Fülleitungen der Heizölbehälter mit Steigung ins Freie verlegt werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei der Füllleitung: dass kein Öl nach dem Füllvorgang in der Leitung bleibt

Entlüftung: sieht blöd aus, wenn eine Leitung steigt, die andere fällt. Sollte Öl in die Entlüftung gelangen sollte, so kann es zurücklaufen. Ausserdem wird darüber durch den Füllvorgang die entweichende Luft abgeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn irgendwo in der Leitung was Lecken sollte läuft dann das Öl die Leitung entlang in den Heizraum. Ausserdem Steigt die Luft immer nach oben. Währe jetzt meine Vermutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit kein Heizöl austreten kann. Auch Heizöl fließt nicht bergauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte eigentlich selbsterklärend sein. Wohin sollte das Heizöl? Fließt das Wasser von den Bergen hinab ins Meer, oder umgekehrt? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage ein heizungsbauer nach WHG § 19 der kann dir das erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?