Warum müssen in so vielen Firmen Männer Krawatten tragen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Müssen sie eben nicht, denn nach aktueller Rechtssprechung ist das ein Verstoß gegen das allgemeine Gleichstellungsgesetz und wurde schon vor Jahren von der EU untersagt. Solche Vertragsbestandteile sind nichtig.

Für mich sind solche Regularien ein Hinweis, dass Produkt oder Leistung nicht stimmen und der Unternehmer davon ablenken will. Nieten in Nadelstreifen halt ...

man kann sich hinter so eine Standartverkleidung gut verstecken in den man schneller hinnein kommt als in eine Jeans mit T-Shirt. Ich persönlich werde immer vorsichtiger bei sollchen Typen.

Ich glaube nicht das die Krawatte an sich da eine bedeutung hat, sondern viel mehr die seriösität die so eine Bank austrahlen sollte.

28

Seriösität? Das war mal! Spätestens seit der Finanzkrise als Auslöser der aktuellen Wirtschaftskrise ist die Krawatte für mich Erkennungsmerkmal der Großkriminellen. Wie heißt es doch so schön:

Banküberfall ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank!

0

Was möchtest Du wissen?