(Warum) müssen für das Entschärfen von Bomben nicht die damaligen Verursacher aufkommen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Und wer soll für die Blindgänger aus dem 1.WK aufkommen? Das Kaiserreich? Die Länder gibt es doch teilweise nicht mehr.

Ausserdem wird sowas international in Verträgen geregelt nach dem Krieg.Wenn es dort nicht vereinbart wurde passiert auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Deutschen den letzten Krieg verloren haben und die Zerstörungen in Form von Reparatur Zahlungen bereits an die Gewinner bezahlt wurden. 

Damit die ihre Blindgänger entschärfen können und nicht auf den Kosten sitzen bleiben. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sollten froh sein, dass das so geregelt ist. Ist für uns günstiger. Wirkmittel von Deutschland liegen nämlich in ganz Europa und Nordafrika verstreut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Deutschland den Krieg verloren hat und es zahlt grundsätzlich der Verlierer die Zeche ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gegenargumentation würde darauf heraus laufen, dass man sagen würde: " Wieso, ihr habt den Krieg doch angefangen?"

Hier gilt dass die Verlierer zu zahlen haben, fertig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scoogy
08.09.2016, 20:17

Andererseits war in/auf Laos das ganze eine Sache zwischen USA und Russland.

0
Kommentar von archibaldesel
08.09.2016, 20:18

Hier gilt, dass der Verursacher bezahlt. Wer hat den Krieg nochmal verursacht?

0

Muss er doch. Die Bundesrepublik Deutschland ist Rechtsnachfolger der 3. Reichs. Oder wer meinst du, war für den 2. Weltkrieg verantwortlich? Kein Krieg, keine Bomben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silas17
08.09.2016, 21:25

Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht der Rechtmäßige nachfolger des 3.Reiches weil das 3.Reich nie aufgelöst wurde sondern nur durch verschiedene (Handels) Organisationen handlungsunfähig gemacht wurde.

0
Kommentar von silas17
08.09.2016, 21:37

Außerdem hat das 3.reich nie kapituliert sondern nur die Wehrmacht und weil die Besetzung Deutschlands durch den 2+4 Vertrag aufgelöst wurde, wurde das deutsche reich wieder handlungsfähig jetzt müssen man nur den 10. Reichstag wählen und die deutsche Verfassung aus der Weimarer Republik würde wieder in Kraft treten.

0

Weil wir angefangen haben und weil wir verloren haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Porki hats schon gesagt. Was viele Deutsche nicht wissen, D  hat den USA den Krieg erklärt. GB und F an D wegen Polen. Also wie soll man das dann sehen mit den Bomben? Und wie soll man wissen welche Bombe von wem kam? Und dann sind da noch die deutschen Bomben auf England, Holland und sonstwo.

Also lass lieber alles so wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das zu umständlich wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleiner scherzbolzen oder? frag doch mal deine altvorderen warum sie das ganze unheil erst über dieses land brachten, denen hast du zu verdanken, dass heute noch solche sachen gefunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat denn den Krieg erklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scoogy
08.09.2016, 20:18

In Laos hatten USA und Russland einen Konflikt ausgetragen. Und Laos räumt die Reste auf.

0

Was möchtest Du wissen?