warum müssen die Unternehmen die Industrie 4.0 auseinanadersetzen und wann die Industrie 4.0 relevant ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, Industrie 4.0 heißt ja nichts anders als .4 industrielle Revolution. Und jede der vorangegangenen industriellen Revolutionen hat Gewinner und Verlierer hervorgebracht: Groß Britannien war der Gewinner der von Industrie 1.0, USA und Deutschland von 2.0, China von 3.0. 

Wenn deutsche Unternehmen nicht verschlafen wollen, dann müssen sie loslegen. Ferner: Industrie 4.0 bietet für den Kunden viele Vorteile (z. B. indivualisierte Produkte, intelligente Produkte, ..). Wenn Unternehmen A sich der Industrie 4.0 verweigert, dann macht Unternehmen B den Punkt!

Gut ist dieser Link hier:

https://www.bmbf.de/files/Umsetzungsempfehlungen_Industrie4_0.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie mein Vorredner ja richtig erklärt hat betrifft Industrie 4.0 einige Bereiche mehr. Ich habe nach kurzer Recherche ein paar schöne Webinare zu dem Thema gefunden: https://www.eurodata.de/support. Dort wird z.B. erklärt, welche neue Geschäftsmodelle im Umfeld der Digitalisierung entstehen könnten. Sehr aufschlussreich.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?