Warum müssen die Kinder in der Grundschule die Schuhe ausziehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Grundschule so wie in der Kita gibt es ja einen Sandkasten da die Kinder ja meistens dort drinne rumspielen, bleibt viel Sand an den Schuhen. Wenn die Kinder dann noch mit den dreckigen Schuhen ins Klassenzimmer gehen wird es sehr schnell dreckig deshalb müssen die Kinder die Schuhe ausziehen.

Es ist einfacher eine Schule sauber zu halten, wenn man saubere Bereiche vorsieht die nicht mit Straßenschuhen begangen werden dürfen.

Außerdem würde man vor allem jetzt im Winter Schmutz und Nässe im ganzen Schulhaus verbreiten. Nasse Böden sind nicht nur unangenehm und unhygienisch sondern stellen auch eine erhöhte Rutschgefahr dar.

In meiner Grundschule war das nicht so, aber vom Kindergarten kenne ich das. 

Erstmal tragen die Kinder den Dreck nicht überall mit rein & es steigert das Wohlfühlgefühl, d.h. die Kinder fühlen sich fast wie zuhause. 

Das musst Du in dieser Schule fragen. Bei uns ist das nicht so.

In der Gs (Grundschule) hatten wir eine Bibliothek da musste man selbst die hausschue ausziehen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?