Warum müssen die Flugzeuge immer so hoch fahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erstmal macht es keinen Unterschied, ob man aus 1500m oder aus 10000m runterfällt. Nach 300m hast du eh die maximale Geschwindigkeit erreicht.

Dann der Hauptgrund: Die Flugzeuge fliegen so hoch, weil da oben die Luft dünner ist und sie dadurch deutlich weniger Sprit verbrauchen. Außerdem fliegen da oben keine Vögel, Segelflugzeuge, Modellflugzeuge oder sonstwas, womit man zusammenstoßen kann. Und um auf deine Absturzproblematik zurückzukommen: Aus 10km kann das Flugzeug ohne Triebwerke noch 160km weit fliegen. Aus 1,5km wäre es ziemlich schnell am Boden.

Hallo,

Flugzeuge fahren doch gar nicht so hoch! Um genau zu sein, sie fahren überhaupt nicht; dass was sie machen, nennt man im allgemeinen "fliegen".

Da der höchste Berg der Welt 8.848 m hoch ist, der Elbrus 5.640 m, der Mont Blanc 4.800 m und selbst die Zugspitze noch 2.960 m, würdest Du mit 1.500 m Flughöhe nicht weit kommen.

Außerdem spart man so Treibstoff, weil die Luft eine geringere Dichte hat und deshalb weniger Widerstand bietet. Und Düsentriebwerke arbeiten am besten, wenn der Temperatur- und Druckunterschied zwischen dem Triebwerksabgasstrahl und der Umgebung möglichst groß ist.

Um es ganz deutlich zu sagen: Ein Absturz aus 1500m/rund 4500ft Höhe ist genau so tödlich wie aus 10.000 Metern.

Diese große Flughöhe hat vor allem wirtschaftliche Gründe. In diesen Höhen ist der Luftwiderstand geringer und die Triebwerke verbrauchen weniger Sprit. Von den Alpen mit Bergen höher als 4000 Metern kann man ohnehin nichts weiter dazu schreiben.

Ein Airliner, der in so geringer Höhe fliegt, ist auch erheblich lauter zu hören, als wenn er sich im Reiseflug in großer Höhe befindet.

Und noch was ist so ein Nebeneffekt: Sollte tatsächlich ein schwerer Defekt auftreten, haben die Piloten in großer Höhe einfach wesentlich mehr Zeit, sich darum zu kümmern.

  1. Wieso sind diese Machienen "schei''''se"? Sie transportieren dich von A nach B auf dem schenllstmöglichen Weg. Flugzeuge sind nicht "schei'''se"!
  2. "Damit wir extra nochmals angst kriegen fahren sie nochmals n paar kilometer weiter hoch" - Warum sollte man denn Angst kriegen, wenn sie statt 5000 ft 40ooo ft hoch fliegt? Bei einem Triebwerksversagen z.B. kann das nur von Vorteil sein. Bei einem Absturz spielt es keine Rolle, ob du von 5000 ft oder von 40ooo ft herunterfällst. Tot ist tot, ob nun in 10 Stücken oder pulverisiert.
  3. Wie bereits erwähnt ist es effizienter und weniger "Lärm"belastigend wenn Flugzeuge höher fliegen als 5000ft.
  4. Es würde vielmehr bird strikes geben, wenn Flugzeuge die gesamte Strecke in solchen Tiefen fliegen würden.

Genügt dir das?

Sie fliegen so hoch um über dem Wetter zu sein und den Jetstream auszunutzen, was Treibstoffkosten spart.

HAt mit Luftdruck zu tun, da verbraucht man weniger. 1,5km wären zu Risikoreich.

Ich denke mal, damit ihn nichts in die Quere kommt. Vögel und andere Sachen (Blätter von Bäumen und so) könnten den Piloten erschrecken oder behindern. Das ist aber nur eine Vermutung, ich hab keine Ahnung :D

Genau. Nur um Dich zu ärgern.

kann ja nur ein Scherzerl sein

Was möchtest Du wissen?