Warum müssen Beziehungen immer so sicher sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht. Ist aber leichter gesagt als getan.

Du solltest dann auch deiner Erwartung entsprechend handeln - wenn du dir mehr versprichst, musst du dich rar machen und den Sex hinauszögern. Ein Mann verliebt sich nur, wenn er die Frau auch respektiert - und wenn sie sich leicht hergibt, hat er diesen Respekt nicht.

Dieses "erstmal poppen und gucken was passiert" ist halt ..Schwachsinn. Wenn du selbst nur Spaß haben willst, ist das ok ..aber nicht wenn du jemanden von dir als Mensch überzeugen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dieses erstmal ausprobieren ist ja eigentlich keine Beziehung. Eine Beziehung ist, wenn sich zwei Menschen dazu entschlossen haben zusammen zu sein. Aktiv. Und dann ist meist Liebe im Spiel. Und wenn eine Liebe (etws sehr, sehr besonderes) zu Bruch geht, dann ist man nun einmal traurig. Vielleicht dachte man, dass man sein Leben lang mit der einen Person glücklich sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msperl
30.05.2016, 13:41

ja eben zuerst ausprobieren und dann schauen ob es geeignet ist für eine Beziehung... beim Auto macht man auch eine Probefahrt bevor man es kauft. oder ein Kleidungsstück porbiert man auch zuerst aus...

Zumindest sehe ich das so. Gut ich muss sagen, ich bin recht selbstständig. vllt. denke ich daher hier ganz anders.

Findet ihr diese Art der Einstellung schlimm?

0

Ja Beziehungen sollten eine Sicherheit bieten. Alles andere sind nur Bekanntschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msperl
30.05.2016, 12:48

und warum nicht einfach Sicherheit bei sich selber suchen?

0

Was möchtest Du wissen?